Autor:: Marina Stalder

News

Auf der Schützenmatte wird bereits geskatet

Obwohl der offizielle Abnahmetermin noch aussteht, wird die neue Skateanlage vor der Reitschule schon benutzt – bei der Stadt sieht man keine Probleme. Mehr...

Im Kornhaus rosten die Stahlträger

Im Frühling wurden im Berner Kornhaus Korrosionsschäden bemerkt. Nun wird das alte Gebäude saniert. Das freut nicht alle. Mehr...

Das Kulturzentrum erwacht aus dem Sommerschlaf

Am Donnerstag öffnet die Reitschule wieder ihre Tore. Um vorhandene Probleme zu entschärfen, setzt das Kollektiv auf eigene Ansätze und stellt auch Forderungen an die Behörden. Mehr...

Feierabendbier soll «goldene Zeiten» wiederbeleben

Nachdem sich die Ossobukko AG beim Café Diagonal über Nacht verabschiedete, werden zwei junge Berner mit Gastroerfahrung das Café Mitte August übernehmen. Mehr...

Auch fernab der Alpen wird friedlich gejodelt

Eine deutsche Social-Media-App ist bei jungen Bernern beliebt. Trotz der Anonymität der Benutzer ist das Radikalisierungspotenzial geringer als auf Facebook. Marina Stalder

Liveberichte

Nachrichten-Ticker

Nach dem Sieg fliessen die Tränen

Bern wählt mit grosser Mehrheit Alec von Graffenried (GFL) zum Stadtpräsidenten. Im Rathaus fliessen die Tränen und knallen die Korken. Mehr...

Gurten-Sonntag: Würdiger Abschluss mit Rudimental

Vom Faxen machen, schmachten und der Wasserschlacht:DerBund.ch/Newsnet berichtete auch am Sonntag live vom Gurtenfestival. Mehr...

Gurten-Samstag: Schmuse-Pop und Gangsta-Modus

Ein bisschen Sommer, viel Pop und noch mehr Sympathie für Travis: DerBund.ch/Newsnet berichtete am Samstag live vom Gurtenfestival. Mehr...

Hintergrund

Video

Strassenmusik als Fitnesstraining

Am Buskers spielen auch Bands, die die grossen Bühnen der Welt kennen. Für The Penny Black Remedy ist das Musizieren auf der Strasse vor allem eine Rückkehr zu den Grundlagen der Musik. Mehr...

Ab Montag wird Bolligen zur Studentengemeinde

An der Eröffnung am Donnerstag konnte die Öffentlichkeit einen ersten Blick auf das neue Studentenwohnheim in Bolligen werfen. Nächste Woche werden vor allem Schweizer einziehen. Mehr...

Auf der Brache fliegen die Späne

Um den Städtern eine alte Kunst näher zu bringen, organisiert der Berner Baptiste Gass das erste Berner Holzbildhauer Symposium auf dem Warmbächliareal. Mehr...

Dem Berner Biber auf der Spur

Biber und Städter schwimmen mittlerweile sogar gemeinsam in der Aare. Dabei haben sich die scheuen Tiere erst vor wenigen Jahren in Bern niedergelassen. Mehr...

Ein Tier-Altersheim in Nöten

Um alte Nutztiere vor der Schlachtung zu bewahren, wurde im Januar der Verein Lebenhof Arche Samar gegründet. Das Arche-Projekt trifft jedoch nicht bei allen Leuten auf Verständnis. Mehr...


Videos


Rodeln auf dem Gurten: Zeitraffer
Eine Testfahrt im Zeitraffer.

Auf der Schützenmatte wird bereits geskatet

Obwohl der offizielle Abnahmetermin noch aussteht, wird die neue Skateanlage vor der Reitschule schon benutzt – bei der Stadt sieht man keine Probleme. Mehr...

Im Kornhaus rosten die Stahlträger

Im Frühling wurden im Berner Kornhaus Korrosionsschäden bemerkt. Nun wird das alte Gebäude saniert. Das freut nicht alle. Mehr...

Das Kulturzentrum erwacht aus dem Sommerschlaf

Am Donnerstag öffnet die Reitschule wieder ihre Tore. Um vorhandene Probleme zu entschärfen, setzt das Kollektiv auf eigene Ansätze und stellt auch Forderungen an die Behörden. Mehr...

Feierabendbier soll «goldene Zeiten» wiederbeleben

Nachdem sich die Ossobukko AG beim Café Diagonal über Nacht verabschiedete, werden zwei junge Berner mit Gastroerfahrung das Café Mitte August übernehmen. Mehr...

Auch fernab der Alpen wird friedlich gejodelt

Eine deutsche Social-Media-App ist bei jungen Bernern beliebt. Trotz der Anonymität der Benutzer ist das Radikalisierungspotenzial geringer als auf Facebook. Marina Stalder

Asylkreise kritisieren «Vetterliwirtschaft»

Der neue Leiter des Migrationsdienstes hat Verbindungen zur ORS Service AG. Mehr...

Video

Velofahren als «soziales Ereignis»

Die neue Velohauptroute vom Bahnhof Richtung Wankdorf verspricht mehr Sicherheit und Schnelligkeit. Die «schweizweit erste grüne Welle für Velofahrer» besteht den Test aber nicht. Mehr...

Eine Briefaktion soll die Sportanlage Ka-We-De retten

Die Quartierkommission schrieb dem Berner Gemeinderat einen offenen Brief. Sie möchte erreichen, dass die Sportanlage Ka-We-De erhalten bleibt. Mehr...

Berner Briten wollen keinen Brexit

Der Philosophie-Doktorand Jack Williams ist einer der in Bern wohnhaften Briten, die sich klar gegen den Brexit aussprechen. Mehr...

Reitschul-Schliessung hat keine Chance

Die SVP scheitert beim Kampf zur Schliessung der Reitschule auch vor dem bürgerlichen Parlament. Dieses will sich nicht in städtische Angelegenheiten einmischen. Mehr...

Fussball auf der Brache

Die Macher zweier Berner Imbisswagen organisieren während der Fussball-EM ein Public Viewing auf der Brache im Berner Lorrainequartier. Mehr...

Video

Zwei Minuten Rodelspass

Die Sommerrodelbahn auf dem Berner Hausberg ist eröffnet. Mehr...

Wer zu schnell rodelt, wird abgebremst

Am Dienstag wird die neue Rodelbahn auf dem Gurten eröffnet. Sie ist die erste Bahn im Kanton, die eine Bewilligung für einen permanenten Betrieb erhalten hat. Mehr...

Direkt vom Restaurant auf den eigenen Tisch

In der Stadt Bern schiessen Lieferdienste für Essen aus dem Boden. Diese bieten Restaurants die Möglichkeit, neue Gäste zu gewinnen. Mehr...

Nur wenige Berner sind kälteresistent

Einige Schwimmer zieht es trotz Kälte in die Freibäder. Rund 80 Mutige wagten sich bei der Eröffnung des Marzilibads ins Wasser. Mehr...

Nachrichten-Ticker

Nach dem Sieg fliessen die Tränen

Bern wählt mit grosser Mehrheit Alec von Graffenried (GFL) zum Stadtpräsidenten. Im Rathaus fliessen die Tränen und knallen die Korken. Mehr...

Gurten-Sonntag: Würdiger Abschluss mit Rudimental

Vom Faxen machen, schmachten und der Wasserschlacht:DerBund.ch/Newsnet berichtete auch am Sonntag live vom Gurtenfestival. Mehr...

Gurten-Samstag: Schmuse-Pop und Gangsta-Modus

Ein bisschen Sommer, viel Pop und noch mehr Sympathie für Travis: DerBund.ch/Newsnet berichtete am Samstag live vom Gurtenfestival. Mehr...

Video

Strassenmusik als Fitnesstraining

Am Buskers spielen auch Bands, die die grossen Bühnen der Welt kennen. Für The Penny Black Remedy ist das Musizieren auf der Strasse vor allem eine Rückkehr zu den Grundlagen der Musik. Mehr...

Ab Montag wird Bolligen zur Studentengemeinde

An der Eröffnung am Donnerstag konnte die Öffentlichkeit einen ersten Blick auf das neue Studentenwohnheim in Bolligen werfen. Nächste Woche werden vor allem Schweizer einziehen. Mehr...

Auf der Brache fliegen die Späne

Um den Städtern eine alte Kunst näher zu bringen, organisiert der Berner Baptiste Gass das erste Berner Holzbildhauer Symposium auf dem Warmbächliareal. Mehr...

Dem Berner Biber auf der Spur

Biber und Städter schwimmen mittlerweile sogar gemeinsam in der Aare. Dabei haben sich die scheuen Tiere erst vor wenigen Jahren in Bern niedergelassen. Mehr...

Ein Tier-Altersheim in Nöten

Um alte Nutztiere vor der Schlachtung zu bewahren, wurde im Januar der Verein Lebenhof Arche Samar gegründet. Das Arche-Projekt trifft jedoch nicht bei allen Leuten auf Verständnis. Mehr...

Bernerin erlebt Island im Ausnahmezustand

Mitten unter den feiernden Fussballfans in Reykjavik befindet sich auch Rebekka Andrée. Für sie ist die Spontaneität der Isländer beeindruckend. Mehr...

Die Stadtnomaden bleiben

Anwohner sind verärgert: Vor zwei Monaten hätten die Stadtnomaden vom Viererfeld wegziehen sollen, doch sie weigern sich zu gehen. Mehr...

Grosser Auftritt für jungen Cellisten

Die Musikschule Zollikofen-Bremgarten ist 40-jährig. Am Geburtstag erklingt eine Komposition, die eigens für den 14-jährigen Celloschüler Sebastian Wijnroks geschrieben wurde. Mehr...

«Bern wird zu einem Mini-Berlin»

Beizen, Bars und Cafés spriessen in Berner Quartieren wie Pilze aus dem Boden. Einige Anwohner freuen sich darüber, andere drohen mit Lärmklagen. Mehr...

Für sie ist die Waffe ein Sportgerät

Wie das Raclette und das Schwingen gehöre auch das Schiessen zur Schweiz, findet die 16-jährige Sabrina Tschabold. Mehr...

«Ich bin in das Zirkusleben hineingeboren worden»

Der Artist Constantin Bellu spielt seit 37 Jahren in den Manegen der Welt. Zurzeit tourt er mit dem Circus Nock durch den Kanton Bern. Mehr...

Jeder Tag wird ein Tag der Kultur

Nach einer langen Zeit der gähnenden Leere soll wieder neues Leben in das Ladenlokal der Sattelkammer in der Länggasse einkehren. Mehr...

Sind seine Namen nur Schall und Rauch?

Marc Hauser aus Wohlen erfindet mit seiner Agentur Erfolgswelle neue Kindernamen. Unschlüssige Eltern zahlen für das Angebot 28'000 Franken, sagt er. Mehr...

Für sie gehts am GP von Bern um mehr als nur ums Rennen

Der Grand Prix vom Samstag ist nicht nur ein Sportereignis. Für die Flüchtlinge ist er vielleicht der erste Schritt in die Arbeitswelt. Mehr...

Rodeln auf dem Gurten: Zeitraffer
Eine Testfahrt im Zeitraffer.

Stichworte

Autoren

Werbung

Auswärts essen? Die Gastrokolumne.

Per Mausklick zur Gastrokritik: Wo es der Redaktion am besten mundet, kommen vielleicht auch Sie auf den Geschmack.