Autor:: Linus Schöpfer

Linus Schöpfer (geb. 1985) ist Kulturredaktor beim Tages-Anzeiger. Er ist im Entlebuch aufgewachsen und hat in Bern und Berlin Literaturwissenschaften studiert. Schöpfer arbeitete als Redaktor und freier Mitarbeiter für diverse Publikationen, u.a. für die «Neue Luzerner Zeitung» und das Lokal-Ressort des «Tages-Anzeigers».


News

«Lemmy sagte: ‹Wissen das deine Eltern?›»

Interview Gitarrist Tommy Vetterli war mit Rocklegende Lemmy Kilmister auf Tour. Der Zürcher erinnert sich. Mehr...

«Wer wohl? Die Privaten»

Interview SRF sagt, wie teuer seine Sendungen sind. RTL-Mogul Helmut Thoma reicht das noch lange nicht. Mehr...

Die Angst des SRF vor linken Themen

Der Sender hält einen weiteren Politfilm zurück. Er handelt von der Zürcher SP-Nationalrätin Jacqueline Badran. Mehr...

«Man merkte, wie nah sie ihren Figuren ist»

Slawist Thomas Grob kennt Swetlana Alexijewitsch, die neue Trägerin des Literaturnobelpreises, auch persönlich. Mehr...

Bitte erst nach den Wahlen

Das SRF hat eine Reportage über EU-Turbo Robert Menasse versenkt. Nun sorgt die Verschiebung eines weiteren Films für Aufregung. Mehr...

Liveberichte

TAMorgen - live bis 11 Uhr

Die wichtigsten Nachrichten vom Morgen

Der Newsblog TAMorgen begleitete Sie in den Tag: Nachrichten, Netzthemen und Redaktionseinblicke live. Für heute ist aber Schluss – morgen geht es weiter. Mehr...

Wie er leibt und liest

Die Lesung des New Yorker Star-Schriftstellers Paul Auster in Zürich war innert Kürze ausverkauft. DerBund.ch/Newsnet begleitete die Aufführung per Stream. Mehr...

Schweiz zieht ins Finale des Eurovison Song Contest ein

In Kopenhagen ging das 2. Halbfinale des ESC über die Bühne. Der Tessiner Sebalter hat es überraschend ins Final geschafft. Protokoll, Video und Bilder des Abends. Mehr...

Der grösste Triumph des Wunderkinds

Ticker Die Entscheidung ist da: Mit einem Remis erringt Magnus Carlsen den Weltmeistertitel im Schach. Der bisherige Titelhalter Viswanathan Anand ist geschlagen. Wir begleiteten die Partie per Ticker. Mehr...

Der ESC im Live-Ticker

Ticker Exklusiv Voller Einsatz, Hippies und eine Rioja-Wette: Chris von Rohr bloggte live mit DerBund.ch/Newsnet. Mehr...

Interview

«Jedes künstlerische Game schreibt seine eigenen Gesetze»

Interview Für Philosoph Daniel Martin Feige ist das Computerspiel notorisch unterschätzt. Selbst Blockbuster stellten den Spieler heute vor schwierige Fragen. Mehr...

«Die Polizei ist selber Opfer falscher Toleranz»

Alice Schwarzer, Deutschlands berühmteste Feministin, rechnet mit der Politik ab. Alle Parteien hätten den Islamismus verharmlost. Mehr...

«Eine erzieherische Massnahme»

Interview SVP-Frau Yvette Estermann war Ausländerin und schmückte sich fälschlicherweise mit dem Doktortitel. Die Durchsetzungsinitiative verteidigt sie vehement. Mehr...

«Nicht auf dem Niveau von Irina Beller»

Papst Franziskus wird im Web als Rapper herumgeboten. Können die Katholiken von Social Media profitieren? Dazu der Zürcher Kirchensprecher. Mehr...

«Ernährte sich praktisch nur von Kaffee und Zigaretten»

Camillo Castiglioni war ein Freak-Manager, der innert Kürze superreich wurde. Wie schaffte er das? Sein Biograf erklärt. Mehr...

Hintergrund

Jetzt schreibt sie Plakate

Porträt Melinda Nadj Abonji zog als Kind in die Schweiz und wurde als Schriftstellerin bekannt. Heute stemmt sie sich gegen die Durchsetzungsinitiative. Mehr...

Nur noch aggro

Felix Baumgartner fiel aus der Stratosphäre. Das hat ihm nicht gutgetan. Mehr...

«Wilder als alles, was SRF heute zeigt»

Dominic Deville folgt auf «Giacobbo/Müller». In den USA war er schon mal gross im TV – als böser Clown. Mehr...

Tragischer Polo

Von der SVP bis Sven Epiney: Polo Hofer wird umarmt. Der Berner wehrt sich – vergebens. Mehr...

Der Eigenartige

Porträt Sean Penn fand «El Chapo». Davor gewann er Oscars und prügelte Paparazzi. Mehr...

Meinung

«In Griechenland wurde ich abgezockt»

TV-Kritik Stephan Klapproth führte mit Giannis Varoufakis ein wildes Gespräch – Affront inklusive. Mehr...

TV total lokal

Der grosse Service public für alle SRF-Kritiker: So wäre Fernsehen, wenn es nur noch Lokalfernsehen gäbe. Mehr...

«Habe viel mehr Ahnung von der Kunst als diese Trottel»

TV-Kritik Die Doppelfolge des «Tatorts» mit Til Schweiger und der Schlagersängerin Helene Fischer weist enttäuschende Quoten auf. Schweiger reagiert auf Facebook unwirsch. Mehr...

Todesengel, endlich

TV-Kritik Til Schweiger und Helene Fischer zeigten, wie der «Tatort» zu retten ist: Als Rambo-Krimi. Mehr...

Mein Turm

Der New Yorker Trump Tower Ich lasse den Blick über den Central Park schweifen. «Alles meins», denke ich mir. Mehr...

Bildstrecken



«Lemmy sagte: ‹Wissen das deine Eltern?›»

Interview Gitarrist Tommy Vetterli war mit Rocklegende Lemmy Kilmister auf Tour. Der Zürcher erinnert sich. Mehr...

«Wer wohl? Die Privaten»

Interview SRF sagt, wie teuer seine Sendungen sind. RTL-Mogul Helmut Thoma reicht das noch lange nicht. Mehr...

Die Angst des SRF vor linken Themen

Der Sender hält einen weiteren Politfilm zurück. Er handelt von der Zürcher SP-Nationalrätin Jacqueline Badran. Mehr...

«Man merkte, wie nah sie ihren Figuren ist»

Slawist Thomas Grob kennt Swetlana Alexijewitsch, die neue Trägerin des Literaturnobelpreises, auch persönlich. Mehr...

Bitte erst nach den Wahlen

Das SRF hat eine Reportage über EU-Turbo Robert Menasse versenkt. Nun sorgt die Verschiebung eines weiteren Films für Aufregung. Mehr...

Vor der SVP gekuscht?

SRF nahm kurzfristig einen Film aus dem Programm. Er handelt vom Euroturbo Robert Menasse. Mehr...

Klötzchensehnsucht

Rubik-Würfel Formschön, raffiniert und eine knifflige Herausforderung. Mehr...

«Er sagte, ihr Dialekt wirke abschreckend auf Kunden»

Zürichdeutsch wird eher mit Kompetenz verbunden als Berndeutsch, zeigt der Sprachforscher Adrian Leemann in einer Studie. Diese wurde angeregt durch eine bedenkliche Anekdote. Mehr...

Studieren – aber richtig!

Kommentar ETH-Rektorin Sarah Springman fordert mehr Freiräume für die Studenten. Das ist ermutigend. Mehr...

«Er hat den Song glaubs nicht ganz verstanden»

Komiker Michael Elsener müsse für den Song «Din Jugo» mit «schlagfertigen Rückmeldungen» rechnen, sagt Youtube-Star Bendrit Bajra. Elsener kontert. Mehr...

«Vielleicht wurden sie von einem Bären gefressen»

Konservative konstruieren gerade eine neue Morgarten-Legende. Das ist wenig überzeugend. Mehr...

«So what?»

Bei Morgarten wurden Relikte entdeckt: SRF zeigte eine Sondersendung, der «Blick» jubelte. Historikerin Regula Schmid bleibt nüchtern. Mehr...

«Der Duolingo-Gründer wanderte nicht zufällig in die USA aus»

Jackpot für den Zuger Start-up-Mann Severin Hacker: Google steigt bei seiner App gross ein. Was steckt dahinter? Dazu Tech-Investor Marc Bernegger. Mehr...

Das ist Service public

Umfrage Was gehört ins Programm der SRG – und was nicht? DerBund.ch/Newsnet veröffentlicht heute Donnerstag die Resultate einer Umfrage zum Service public. Mehr...

«Natürlich wiegen wir uns in trügerischer Sicherheit»

Das Erdbeben in Nepal beschäftigt die Welt. Umwelthistoriker Christian Pfister über den Unterschied zum Tsunami von 2004 und vergessene Schweizer Katastrophen. Mehr...

TAMorgen - live bis 11 Uhr

Die wichtigsten Nachrichten vom Morgen

Der Newsblog TAMorgen begleitete Sie in den Tag: Nachrichten, Netzthemen und Redaktionseinblicke live. Für heute ist aber Schluss – morgen geht es weiter. Mehr...

Wie er leibt und liest

Die Lesung des New Yorker Star-Schriftstellers Paul Auster in Zürich war innert Kürze ausverkauft. DerBund.ch/Newsnet begleitete die Aufführung per Stream. Mehr...

Schweiz zieht ins Finale des Eurovison Song Contest ein

In Kopenhagen ging das 2. Halbfinale des ESC über die Bühne. Der Tessiner Sebalter hat es überraschend ins Final geschafft. Protokoll, Video und Bilder des Abends. Mehr...

Der grösste Triumph des Wunderkinds

Ticker Die Entscheidung ist da: Mit einem Remis erringt Magnus Carlsen den Weltmeistertitel im Schach. Der bisherige Titelhalter Viswanathan Anand ist geschlagen. Wir begleiteten die Partie per Ticker. Mehr...

Der ESC im Live-Ticker

Ticker Exklusiv Voller Einsatz, Hippies und eine Rioja-Wette: Chris von Rohr bloggte live mit DerBund.ch/Newsnet. Mehr...

Trainspotting light

Live Die Post-Potter-Ära hat begonnen: J. K. Rowling veröffentlichte am Donnerstag ihren neuen Roman «Ein plötzlicher Todesfall». Wir haben ihn gelesen – live, 575 Seiten. Das Fazit. Mehr...

ESC: Schweden gewinnt, Engelke ermahnt

Eurovision Der Song Contest Schritt für Schritt: DerBund.ch/Newsnet berichtete live über das Finale in Baku. Mehr...

«Jedes künstlerische Game schreibt seine eigenen Gesetze»

Interview Für Philosoph Daniel Martin Feige ist das Computerspiel notorisch unterschätzt. Selbst Blockbuster stellten den Spieler heute vor schwierige Fragen. Mehr...

«Die Polizei ist selber Opfer falscher Toleranz»

Alice Schwarzer, Deutschlands berühmteste Feministin, rechnet mit der Politik ab. Alle Parteien hätten den Islamismus verharmlost. Mehr...

«Eine erzieherische Massnahme»

Interview SVP-Frau Yvette Estermann war Ausländerin und schmückte sich fälschlicherweise mit dem Doktortitel. Die Durchsetzungsinitiative verteidigt sie vehement. Mehr...

«Nicht auf dem Niveau von Irina Beller»

Papst Franziskus wird im Web als Rapper herumgeboten. Können die Katholiken von Social Media profitieren? Dazu der Zürcher Kirchensprecher. Mehr...

«Ernährte sich praktisch nur von Kaffee und Zigaretten»

Camillo Castiglioni war ein Freak-Manager, der innert Kürze superreich wurde. Wie schaffte er das? Sein Biograf erklärt. Mehr...

«Sie sprengten sich in die Luft. Das kann ja jeder»

Interview TV-Satiriker Jan Böhmermann antwortete auf die Pariser Anschläge mit 100 Fragen. Nun folgt die Verspottung der Täter. Mehr...

«Ungezählte Stunden, Zehntausende Franken»

Automonteur Michael Hirter baut den K.I.T.T. nach. Er spricht über seine Obsession, den verstorbenen Designer George Barris – und die Frage, ob Hasselhoff ein würdiger Lenker war. Mehr...

«Offene Aussengrenzen sind keine Option»

Philosophieprofessor Georg Kohler plädiert für Notmassnahmen, um die in Europa gestrandeten Flüchtlinge menschenwürdig zu versorgen. Das alleine reicht aber nicht. Mehr...

«Dann heissts: ‹Er oder ich›»

Interview Stefan Müller war in der Fremdenlegion, nun hat er ein Buch darüber geschrieben. Ein Gespräch über die dunkle Seite des Söldnertums. Mehr...

«Zuerst ging er immer zu ihr»

Interview Ohne seine Frau wäre Friedrich Dürrenmatt nicht zum Autor geworden, wie wir ihn kennen. Das sagt Sabine Gisiger, deren Film morgen ins Kino kommt. Mehr...

«Ich kann kein Essen wegwerfen»

Interview Anwältin Nizaqete Bislimi war selbst Flüchtling. Die Romni spricht über ihre Prägung und ihre Karriere – und sagt, warum nicht alle fliehenden Kosovaren Wirtschaftsmigranten sind. Mehr...

«Taliban-Freunde machten Werbung für mich»

Horrorvögel? Bald Pizza-Lieferant? Künstler Ruben Pater beschäftigte sich intensiv mit Drohnen – und hatte plötzlich Fans der andern Art. Mehr...

«Unser Denken über Flüchtlinge ist völlig falsch»

Künstlerin Marina Naprushkina organisiert in Berlin Hilfe für Flüchtlinge. Migranten seien eine Bereicherung, würden aber durch den Staat demoralisiert. Mehr...

«Wir müssen länger arbeiten – bis 70, 75»

Für Altersforscher Helmut Bachmaier ist klar: Unser heutiges Rentensystem ist nicht zukunftsfähig. Nun müsse der Staat spezielle Arbeitsplätze schaffen. Mehr...

«Fussballer ähneln Investment-Bankern»

Wie funktioniert ein Transfer wie Shaqiris Wechsel zu Stoke? Wie viel verdient ein Berater? Dazu der renommierte Sportjournalist Ronald Reng. Mehr...

Jetzt schreibt sie Plakate

Porträt Melinda Nadj Abonji zog als Kind in die Schweiz und wurde als Schriftstellerin bekannt. Heute stemmt sie sich gegen die Durchsetzungsinitiative. Mehr...

Nur noch aggro

Felix Baumgartner fiel aus der Stratosphäre. Das hat ihm nicht gutgetan. Mehr...

«Wilder als alles, was SRF heute zeigt»

Dominic Deville folgt auf «Giacobbo/Müller». In den USA war er schon mal gross im TV – als böser Clown. Mehr...

Tragischer Polo

Von der SVP bis Sven Epiney: Polo Hofer wird umarmt. Der Berner wehrt sich – vergebens. Mehr...

Der Eigenartige

Porträt Sean Penn fand «El Chapo». Davor gewann er Oscars und prügelte Paparazzi. Mehr...

Er ist nun sein eigener Emil

Porträt Emil Steinberger (83) ist zurück auf der Bühne. Ein Treffen in der Garderobe. Mehr...

«Ein Knopf von Dürrenmatt verfehlte sie nur knapp»

Video Exklusiv Heute vor 25 Jahren starb Friedrich Dürrenmatt. Weggefährten erinnern sich an den grossen Schweizer Schriftsteller – und an seine Marotten. Mehr...

Das grosse Dürrenmatt-Bingo

Vor 25 Jahren starb Friedrich Dürrenmatt. Es folgen Debatten und Elogen. Bereiten Sie sich vor! Mehr...

Die Nichtstudierten

Wenige Bundesräte hatten keinen Hochschulabschluss – so auch Guy Parmelin. Dass die Amtszeit dennoch gelingen kann, zeigt die Geschichte. Mehr...

Schön ist sie auch

Porträt Lauriane Sallin, die neue Miss Schweiz, studiert die Antike und sympathisiert mit dem Anarchismus. Ein Treffen. Mehr...

Der aufrechte Barde

Porträt Liedermacher und Erzähler Franz Hohler steht seit 50 Jahren auf der Bühne. Seine Hoffnung auf eine bessere Welt ist intakt. Mehr...

«Das würde man von einem Buch nicht erwarten»

Das Zürcher Computerspiel «Cloud Chasers» legt die Frage nahe: Machen Games uns zu besseren Menschen? Dazu ZHDK-Professor Ulrich Götz. Mehr...

Bilder sind Kinder

Leta Gredig arbeitet seit 17 Jahren als Aufsicht im Kunsthaus Zürich. Was macht diese stille Arbeit reizvoll, was sind die Herausforderungen? Mehr...

Sie haben keine Chance – nutzen Sie sie!

Heute vor 500 Jahren begann die Schlacht von Marignano. In unserem Marignano-Game übernehmen Sie das Kommando über die Schweizer Truppen. Mehr...

Plötzlich bist du Flüchtling

Zürcher Entwickler haben das Computerspiel «Cloud Chasers» entworfen. Das Game macht den Spieler zum Migranten – und pflanzt ihm Panik ins Herz. Mehr...

«In Griechenland wurde ich abgezockt»

TV-Kritik Stephan Klapproth führte mit Giannis Varoufakis ein wildes Gespräch – Affront inklusive. Mehr...

TV total lokal

Der grosse Service public für alle SRF-Kritiker: So wäre Fernsehen, wenn es nur noch Lokalfernsehen gäbe. Mehr...

«Habe viel mehr Ahnung von der Kunst als diese Trottel»

TV-Kritik Die Doppelfolge des «Tatorts» mit Til Schweiger und der Schlagersängerin Helene Fischer weist enttäuschende Quoten auf. Schweiger reagiert auf Facebook unwirsch. Mehr...

Todesengel, endlich

TV-Kritik Til Schweiger und Helene Fischer zeigten, wie der «Tatort» zu retten ist: Als Rambo-Krimi. Mehr...

Mein Turm

Der New Yorker Trump Tower Ich lasse den Blick über den Central Park schweifen. «Alles meins», denke ich mir. Mehr...

Ermordung einer Leiche

TV-Kritik Auch eine recht gruselige Überraschung rettete den Kölner «Tatort» nicht. Mehr...

Der Nerver ist zurück

Satiriker Andreas Thiel führte in Zürich sein neues Programm auf, das erste nach der Korankontroverse. Das Highlight des Abends? Seine Mutter. Mehr...

Schlauer sein als Sandra Studer

TV-Kritik In «Spiel für dein Land» konnte sich der Zuschauer als digitaler Besserwisser einmischen – das machte Spass. Der Rest der neuen Show war jedoch zum Vergessen. Mehr...

«Hani Laferi ghört?»

Glosse Erneute Untertitelpanne zeigt: Das denken und sagen SRF-Moderatoren während einer Sendung wirklich. Mehr...

«Und dann dieser Monitor!»

TV-Kritik Thomas Gottschalk war Deutschlands bunter TV-Pudel. Gestern Abend plauderte er bei «Schawinski» – hemmungslos. Mehr...

Hitler, high

Buchautor Norman Ohler versucht, den Wahn des NS-Regimes mit dessen Drogenexzessen zu erklären. Das überzeugt teilweise. Mehr...

Köppel und «die zweite Sicht»

TV-Kritik Auch in der ARD-Sendung «Maischberger» wurde die Asylkrise debattiert. SVP-Politiker Roger Köppel forderte mehr Solidarität für Einheimische. Mehr...

Wenn die Synapsen tanzen

Essay Heute beginnt das traditionsreiche Jazzfestival Willisau. Je krisenhafter die Zeit, desto wichtiger der Jazz – weil er starre Gedanken zerwirbelt. Mehr...

Soll das SRF Quote bolzen?

Pro & Kontra Die Abstimmung zur neuen Mediensteuer gibt zu reden – und damit auch die Frage, wie sehr sich das Schweizer Fernsehen am Markt orientieren soll. Mehr...

Geiseln der Demografie

Analyse In der Schweiz ist eine Politik auf Kosten der Alten unmöglich geworden. Die Jungen lassen es sich gefallen – noch. Mehr...