Autor: Franziska Kohler

Franziska Kohler (geb. 1986) ist News-Redaktorin bei Tagesanzeiger.ch/Newsnet. Sie hat an der Uni Zürich Publizistik, Politik und Wirtschaft studiert. Journalistisch tätig war sie schon als Reporterin und Moderatorin beim Ostschweizer Radio FM1 und bei der Sarganserländer Regionalzeitung.


News

Was Orange mit dem Namen aufgibt

Orange heisst bald anders. Bei welcher Zürcher Marke das Rebranding floppte, wie viel eine Marke wert ist und wann ein neuer Auftritt Sinn macht. Mehr...

Der Wolkenkratzer-Fluch

Je mehr rekordhohe Gebäude geplant werden, desto näher ist die nächste Wirtschaftskrise, besagt eine Theorie. Ist der «Turm zu Vals» also ein Unglücksbringer? Mehr...

«Es sind viele ausländische Demonstranten angereist»

Noch bevor der EZB-Tower eröffnet ist, kommt es in Frankfurt zu Krawallen. Journalist Fabian Eberhard ist vor Ort und sagt, warum die Lage eskalierte. Mehr...

«Thiam muss den Angestellten ihren Stolz zurückgeben»

Mit Tidjane Thiam als neuem Chef der Credit Suisse hätte kaum jemand gerechnet. Seine Wahl macht laut Experten zwar Sinn, birgt aber einige Risiken. Mehr...

Die wichtigsten Nachrichten vom Morgen

TAMorgen Der Newsblog begleitete Sie in den Tag, mit Nachrichten, Netzthemen und Redaktionseinblicken live. Für heute ist aber Schluss. Mehr...

Liveberichte

«Wir können, wenn wir wollen»

Der Bundesrat hat ein Mandat für die Verhandlungen mit der EU vorgelegt. Er hält daran fest, dass der Gerichtshof der Europäischen Union im Streitfall Stellung nehmen soll. Mehr...

Mit der zweiten Röhre am Gotthard eine Tunnelgebühr?

Der Bundesrat will im Gesetz verankern, dass am Gotthard mit einer zweiten Röhre nur eine Fahrspur pro Richtung zur Verfügung steht. Zur Debatte steht zudem eine Tunnelgebühr. Mehr...

Deutscher Bundestag stimmt Steuerabkommen nach heftiger Debatte zu

Der deutsche Bundestag hat über das Steuerabkommen mit der Schweiz abgestimmt. Gegner und Befürworter debattierten heftig – am Schluss sagten die Abgeordneten Ja. DerBund.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

«Die bilateralen Verträge wären in Gefahr»

Der Bundesrat lehnt die SVP-Initiative «Gegen Masseneinwanderung» ab. Simonetta Sommaruga warnte an einer Pressekonferenz vor den Folgen für die Wirtschaft. DerBund.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Interview

«Das ist nicht einmal eine Idee»

Dass Orange neu Salt heisst, ist schon vor Wochen durchgesickert. Kluger PR-Schachzug oder Informationspanne? Dazu Marketing-Fachmann Cary Steinmann. Mehr...

«Im Extremfall kann jede Lieferung nach Europa verlustreich sein»

Interview Der Schweizer Aussenhandel schwächelt. Wie viel hat der starke Franken dazu beigetragen? Und was lässt sich daraus für die Zukunft ablesen? Dazu UBS-Chefökonom Daniel Kalt. Mehr...

«Das ist reine Polemik»

Warum sorgt das Thema Verdichtung für so viel Streit? Architekt und Städtebauer Stefan Kurath erklärt. Mehr...

«Früher galt die Schweiz als ‹safe haven›»

Immer weniger Ausländer arbeiten in den Schweizer Chefetagen – und was ist mit dem Frauenanteil? Headhunter Guido Schilling sagt, was sich in den letzten Jahren getan hat. Mehr...

«Ermottis Politikbild ist wenig realistisch»

UBS-Chef Sergio Ermotti macht klar, was er von der Politik erwartet. Das sei längst überfällig gewesen, sagt Kommunikationsexperte Peter Stücheli-Herlach – auch wenn der Inhalt des Beitrags ihn nicht überzeugt. Mehr...

Hintergrund

Verletzung der Meldepflicht wird zum Kavaliersdelikt

Nach den Übernahmekämpfen um Sulzer und Implenia reagierte die Politik mit der Verschärfung des Börsengesetzes. Nun droht ein Schritt zurück: Die fahrlässige Verletzung der Meldepflicht soll straffrei werden. Mehr...

«Dann stehst du vor einem Abgrund»

Existenzängste sind unter Piloten offenbar verbreitet. Ein ehemaliger Billigairline-Pilot erzählt, warum. Mehr...

Milliarden für Online-Visionen

Investoren stecken derzeit enorme Summen in Online-Firmen, die bisher kaum Gewinn machen. Wie nachhaltig diese Strategie ist, wird sich spätestens dann zeigen, wenn das Zinsniveau steigt. Mehr...

Diese Kochrezepte sind Milliarden wert

Die US-Plattform Pinterest wird mit Geld überschüttet. Wie sie vom Hausfrauen-Spielplatz zum Investorenliebling wurde. Mehr...

Diese vier Firmen trotzen dem starken Franken

Video Jammern tut nicht gut: Nach diesem Motto schlagen sich beispielhafte Unternehmen durch Zeiten turbulenter Währungsmärkte. Mehr...

Meinung

Studieren statt kontingentieren

Analyse Eine Quote für Ausländer ist der falsche Ansatz, um den Ansturm an die Schweizer Universitäten zu bremsen. Mehr...

Wie eine leise Naturgewalt

Konzertkritik Gestern gastierte die kanadische Musikerin Leslie Feist in Zürich - und sorgte im Volkshaus für Verzückung. Mehr...

TV-Kritik: 160 zähe Fernsehminuten

TV-Kritik Didier Cuche ist der Schweizer des Jahres 2011. Um das zu erfahren, mussten die Zuschauer sich gestern Abend lange quälen. Einen Lichtblick gab es aber. Mehr...

TV-Kritik: Toiletten und Torten statt Tränen

TV-Kritik Das letzte «Wetten, dass...?» mit Thomas Gottschalk war unspektakulär, aber zum Glück auch wenig rührselig. Nur Michelle Hunziker passierte vor lauter Anspannung ein Malheur. Mehr...


Videos


«Es wird unterträglich»
Falls die Vereinbarung mit Deutschland über ...
Ohne Velovignette höhere Versicherungsprämien? Viele Velofahrern wissen nicht, welche Auswirkungen die Abschaffung der Velovignette ...

Was Orange mit dem Namen aufgibt

Orange heisst bald anders. Bei welcher Zürcher Marke das Rebranding floppte, wie viel eine Marke wert ist und wann ein neuer Auftritt Sinn macht. Mehr...

Der Wolkenkratzer-Fluch

Je mehr rekordhohe Gebäude geplant werden, desto näher ist die nächste Wirtschaftskrise, besagt eine Theorie. Ist der «Turm zu Vals» also ein Unglücksbringer? Mehr...

«Es sind viele ausländische Demonstranten angereist»

Noch bevor der EZB-Tower eröffnet ist, kommt es in Frankfurt zu Krawallen. Journalist Fabian Eberhard ist vor Ort und sagt, warum die Lage eskalierte. Mehr...

«Thiam muss den Angestellten ihren Stolz zurückgeben»

Mit Tidjane Thiam als neuem Chef der Credit Suisse hätte kaum jemand gerechnet. Seine Wahl macht laut Experten zwar Sinn, birgt aber einige Risiken. Mehr...

Die wichtigsten Nachrichten vom Morgen

TAMorgen Der Newsblog begleitete Sie in den Tag, mit Nachrichten, Netzthemen und Redaktionseinblicken live. Für heute ist aber Schluss. Mehr...

Mehr Anfragen wegen Bankschliessfächern

Wohin mit dem Geld, sollten die Banken dereinst Negativzinsen einführen? Ab ins Schliessfach wäre eine Option – laut dem Banken-Vergleichsdienst Moneyland.ch hat das Interesse daran zugenommen. Mehr...

Ein Chef wie ein Rockstar

Unternehmen suchen nach Rezepten, um für die sogenannte Generation Y attraktiv zu sein. Jenes des norwegischen Trendforschers Ståle Økland orientiert sich an Bands. Mehr...

Ein Schock geht um die Welt

Taumelnde Staatsbetriebe in Russland, deutsche Kommunen in der Bredouille und polnische Hausbauer unter Druck: Wie sich Schuldner im Ausland mit dem Franken ins Abseits manövriert haben. Mehr...

Ein kluger Deal oder übertriebenes Marketing?

Roche kauft ein Krebsforschungsunternehmen und bezahlt das Doppelte des Börsenwertes – obwohl der Konzern nicht profitabel ist. Mehr...

Luxus ist alles

Rolls-Royce schreibt mit jedem Jahr noch bessere Zahlen, dabei wäre die Luxusmarke vor 30 Jahren beinahe eingegangen. Was macht sie heute besser als damals? Mehr...

Was die Mieter 2015 erwartet

Der Heizölpreis fällt und fällt, und auch der Referenzzinssatz erreicht wohl bald ein neues Rekordtief. Geben die Vermieter die Preisnachlässe weiter? Mehr...

Der VR-Präsident packt an der Talstation an

Es schneit und schneit – doch Tschiertschen leidet immer noch. Wie das kleine Skigebiet im Bündnerland sich retten will. Mehr...

Geöffnete Skilifte: 3 von 69

Grüne Pisten, abgestellte Lifte: Kurz vor den Weihnachtsferien sieht es in vielen Skigebieten trist aus. Laax musste die Eröffnung eines «weltweit einzigartigen» Bauwerks verschieben. Mehr...

«Eine Nation von Ladendieben»

Während Migros und Coop mit den Do-it-yourself-Kassen erst experimentieren, ist man im Ausland schon weiter: In Grossbritannien verbannen die ersten Shops das Self-Scanning wieder. Mehr...

Schweizer IT-Branche befürchtet Abwanderungen

2000 Drittstaaten-Fachkräfte weniger kommen künftig in die Schweiz. So will es der Bundesrat. Gut versteckt war die Nachricht der Landesregierung – der Frust kommt jetzt. Mehr...

«Wir können, wenn wir wollen»

Der Bundesrat hat ein Mandat für die Verhandlungen mit der EU vorgelegt. Er hält daran fest, dass der Gerichtshof der Europäischen Union im Streitfall Stellung nehmen soll. Mehr...

Mit der zweiten Röhre am Gotthard eine Tunnelgebühr?

Der Bundesrat will im Gesetz verankern, dass am Gotthard mit einer zweiten Röhre nur eine Fahrspur pro Richtung zur Verfügung steht. Zur Debatte steht zudem eine Tunnelgebühr. Mehr...

Deutscher Bundestag stimmt Steuerabkommen nach heftiger Debatte zu

Der deutsche Bundestag hat über das Steuerabkommen mit der Schweiz abgestimmt. Gegner und Befürworter debattierten heftig – am Schluss sagten die Abgeordneten Ja. DerBund.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

«Die bilateralen Verträge wären in Gefahr»

Der Bundesrat lehnt die SVP-Initiative «Gegen Masseneinwanderung» ab. Simonetta Sommaruga warnte an einer Pressekonferenz vor den Folgen für die Wirtschaft. DerBund.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

«Das ist nicht einmal eine Idee»

Dass Orange neu Salt heisst, ist schon vor Wochen durchgesickert. Kluger PR-Schachzug oder Informationspanne? Dazu Marketing-Fachmann Cary Steinmann. Mehr...

«Im Extremfall kann jede Lieferung nach Europa verlustreich sein»

Interview Der Schweizer Aussenhandel schwächelt. Wie viel hat der starke Franken dazu beigetragen? Und was lässt sich daraus für die Zukunft ablesen? Dazu UBS-Chefökonom Daniel Kalt. Mehr...

«Das ist reine Polemik»

Warum sorgt das Thema Verdichtung für so viel Streit? Architekt und Städtebauer Stefan Kurath erklärt. Mehr...

«Früher galt die Schweiz als ‹safe haven›»

Immer weniger Ausländer arbeiten in den Schweizer Chefetagen – und was ist mit dem Frauenanteil? Headhunter Guido Schilling sagt, was sich in den letzten Jahren getan hat. Mehr...

«Ermottis Politikbild ist wenig realistisch»

UBS-Chef Sergio Ermotti macht klar, was er von der Politik erwartet. Das sei längst überfällig gewesen, sagt Kommunikationsexperte Peter Stücheli-Herlach – auch wenn der Inhalt des Beitrags ihn nicht überzeugt. Mehr...

«Arbeitslosigkeit wird in der Schweiz als Makel empfunden»

Viel mehr Menschen als gedacht begehen Suizid wegen Arbeitslosigkeit. Warum man das Phänomen so lange unterschätzte und weshalb auch Pensionierte betroffen sind, sagt Studienleiter Carlos Nordt. Mehr...

«Die schlimmsten Befürchtungen übertroffen»

Eine ETH-Studie zeigt: Viele Schweizer Firmen haben schon vor zwei Jahren mit der Aufhebung der Untergrenze gerechnet. Warum sie trotzdem nicht auf den Franken-Schock vorbereitet waren. Mehr...

«Das Ende der Illusionen»

Interview Die EU zieht in einem Bericht Bilanz zu den Beziehungen mit der Schweiz. Trotz harter Haltung erkennen einige EU-Minister neue Zeichen aus der Schweiz, sagt Korrespondent Stephan Israel. Mehr...

«Die Türkei könnte zum Transitland werden»

Das Projekt South Stream ist dem Ende nah: Putin will von der Gas-Pipeline nichts mehr wissen. Gasmarkt-Experte Harald Hecking sagt, wer nun leidet – und wer profitiert. Mehr...

«Die Schweiz muss Ermittlungen aufnehmen»

Was bedeutet der Freispruch von Raoul Weil für die US-Justiz und ihren Kampf gegen fehlbare Schweizer Banker? Und was hat der Kronzeuge Martin Liechti nun zu befürchten? Dazu Bankenexperte Peter V. Kunz. Mehr...

«Ich habe mir den Kopf darüber zerbrochen»

Lohngleichheit per Zwang: SP-Politikerin Jacqueline Badran sagt, was sie vom Plan des Bundesrats hält, wie sie ihn umsetzen würde und ob die Frauen in ihrer Firma gleich viel verdienen wie die Männer. Mehr...

«Eltern machen einen Denkfehler»

Perfekte Selfies, Nacktbilder, Star-Kult: Jugendliche geraten durch neue Medien stark unter Druck, entwickeln Essstörungen und Depressionen. Pro Juventute lanciert dagegen nun eine neue Kampagne. Ein Experte sagt, warum viele Eltern die Lage falsch einschätzen. Mehr...

«Erdogan musste reagieren»

Das türkische Parlament hat einem Militäreinsatz in Syrien und im Irak zugestimmt. Nahost-Experte Hans-Lukas Kieser sagt, was das für den Kampf gegen den IS bedeutet und welche Mittel Ankara hat. Mehr...

«Darüber müssen wir nochmals reden»

Geri Müller will Stadtammann bleiben, obwohl er seine Ressorts verliert. Wie er nun weiterarbeiten will und warum er glaubt, dass die definitive Entscheidung noch nicht gefallen ist. Mehr...

«50-Jährige müssen produktiver sein als 30-Jährige»

Arbeitslos, ausgesteuert, Sozialhilfe: Was Arbeitsmarktexperte Michael Siegenthaler der Wirtschaft vorschlägt, damit auch Über-50-Jährige wieder einen Job finden. Mehr...

Verletzung der Meldepflicht wird zum Kavaliersdelikt

Nach den Übernahmekämpfen um Sulzer und Implenia reagierte die Politik mit der Verschärfung des Börsengesetzes. Nun droht ein Schritt zurück: Die fahrlässige Verletzung der Meldepflicht soll straffrei werden. Mehr...

«Dann stehst du vor einem Abgrund»

Existenzängste sind unter Piloten offenbar verbreitet. Ein ehemaliger Billigairline-Pilot erzählt, warum. Mehr...

Milliarden für Online-Visionen

Investoren stecken derzeit enorme Summen in Online-Firmen, die bisher kaum Gewinn machen. Wie nachhaltig diese Strategie ist, wird sich spätestens dann zeigen, wenn das Zinsniveau steigt. Mehr...

Diese Kochrezepte sind Milliarden wert

Die US-Plattform Pinterest wird mit Geld überschüttet. Wie sie vom Hausfrauen-Spielplatz zum Investorenliebling wurde. Mehr...

Diese vier Firmen trotzen dem starken Franken

Video Jammern tut nicht gut: Nach diesem Motto schlagen sich beispielhafte Unternehmen durch Zeiten turbulenter Währungsmärkte. Mehr...

Meisterin des schlechten Timings

Der Bauzulieferer Arbonia Forster muss Stellen streichen. Nicht nur ihm, der ganzen Baubranche stehen schwierige Zeiten bevor. Mehr...

«Das Vorgehen der Concordia hat System»

Die Krankenkasse will eine schwer kranke Patientin zum Abnehmen zwingen. Patientenschützerin Margrit Kessler ist empört und rät der Frau zum Gang vor Gericht – «theoretisch». Mehr...

Wenn die Bank Kaffeemaschinen statt Zinsen verteilt

In Zeiten von Nullzinsen macht es für den Privatkunden keinen grossen Unterschied mehr, wo er sein Konto eröffnet. Um sich von der Konkurrenz abzuheben, werden einzelne Banken nun erfinderisch. Mehr...

Lettland im Kampf gegen russische Propaganda

Die EU will der russischen Bevölkerung Zugang zu europäischen, «neutralen» Informationen verschaffen. Warum Lettland bei diesem Vorhaben eine besondere Rolle spielt. Mehr...

Die grosse Unsicherheit auf dem Immobilienmarkt

Warum gibt es nach dem Ende der Franken-Untergrenze wilde Ausschläge bei den Hypozinsen, und ist eine Immobilienblase nun wahrscheinlicher denn je? Offene Fragen – und Antworten von zwei Experten. Mehr...

Neue Absatzmärkte braucht die Schweiz

Der Euroraum ist für viele Schweizer Exportfirmen zur Fallgrube geworden. Nun suchen sie nach neuen Absatzmärkten. Welche das sein könnten, sagt ein Experte. Mehr...

Historische Nullzins-Chance für den Bund

Noch nie konnte der Bund so billig Schulden machen wie jetzt. Dagegen sind viele Kantone in den roten Zahlen. Analysten sehen Handlungsbedarf: Soll der Bund für die Stände einspringen? Mehr...

Warum Kuoni keine Reisen mehr veranstaltet

Der Schweizer Reisekonzern Kuoni setzt auf neue Geschäftsfelder. Wie riskant ist diese Strategie? Und steht sie für einen Umbruch in der Branche? Die Antworten. Mehr...

Roche baut in der Krebsdiagnostik aus

Der Basler Pharmakonzern übernimmt für eine Milliarde Dollar die Mehrheit an der US-Diagnostikfirma Foundation Medicine. Roche sichert sich damit den Zugriff auf Genanalysen von Krebspatienten. Mehr...

«Ich bin ein Brandy-Girl»

Instagram Das Modelabel Brandy Melville ist mithilfe von Instagram und Facebook zu einer angesagten Teenie-Marke geworden. Für klassische Werbung interessiert sich das Unternehmen mit italienischen Wurzeln nicht. Mehr...

Studieren statt kontingentieren

Analyse Eine Quote für Ausländer ist der falsche Ansatz, um den Ansturm an die Schweizer Universitäten zu bremsen. Mehr...

Wie eine leise Naturgewalt

Konzertkritik Gestern gastierte die kanadische Musikerin Leslie Feist in Zürich - und sorgte im Volkshaus für Verzückung. Mehr...

TV-Kritik: 160 zähe Fernsehminuten

TV-Kritik Didier Cuche ist der Schweizer des Jahres 2011. Um das zu erfahren, mussten die Zuschauer sich gestern Abend lange quälen. Einen Lichtblick gab es aber. Mehr...

TV-Kritik: Toiletten und Torten statt Tränen

TV-Kritik Das letzte «Wetten, dass...?» mit Thomas Gottschalk war unspektakulär, aber zum Glück auch wenig rührselig. Nur Michelle Hunziker passierte vor lauter Anspannung ein Malheur. Mehr...

«Es wird unterträglich»
Falls die Vereinbarung mit Deutschland über ...
Ohne Velovignette höhere Versicherungsprämien? Viele Velofahrern wissen nicht, welche Auswirkungen die Abschaffung der Velovignette ...