Autor: Franziska Kohler

Franziska Kohler (geb. 1986) ist News-Redaktorin bei Tagesanzeiger.ch/Newsnet. Sie hat an der Uni Zürich Publizistik, Politik und Wirtschaft studiert. Journalistisch tätig war sie schon als Reporterin und Moderatorin beim Ostschweizer Radio FM1 und bei der Sarganserländer Regionalzeitung.

News

Geöffnete Skilifte: 3 von 69

Grüne Pisten, abgestellte Lifte: Kurz vor den Weihnachtsferien sieht es in vielen Skigebieten trist aus. Laax musste die Eröffnung eines «weltweit einzigartigen» Bauwerks verschieben. Mehr...

«Eine Nation von Ladendieben»

Während Migros und Coop mit den Do-it-yourself-Kassen erst experimentieren, ist man im Ausland schon weiter: In Grossbritannien verbannen die ersten Shops das Self-Scanning wieder. Mehr...

Schweizer IT-Branche befürchtet Abwanderungen

2000 Drittstaaten-Fachkräfte weniger kommen künftig in die Schweiz. So will es der Bundesrat. Gut versteckt war die Nachricht der Landesregierung – der Frust kommt jetzt. Mehr...

«Verrückt», «irr» und «bizarr»

Die Schweizer Goldinitiative befremdet ausländische Experten und Beobachter. In Kanada hingegen dürften viele auf ein Ja hoffen. Mehr...

Ein Goldhändler lässt aufhorchen

Der Abstimmungskampf um die Goldinitiative läuft – nun tritt ein Akteur auf, der selber ins Geschäft involviert ist. Mehr...

Liveberichte

«Wir können, wenn wir wollen»

Der Bundesrat hat ein Mandat für die Verhandlungen mit der EU vorgelegt. Er hält daran fest, dass der Gerichtshof der Europäischen Union im Streitfall Stellung nehmen soll. Mehr...

Mit der zweiten Röhre am Gotthard eine Tunnelgebühr?

Der Bundesrat will im Gesetz verankern, dass am Gotthard mit einer zweiten Röhre nur eine Fahrspur pro Richtung zur Verfügung steht. Zur Debatte steht zudem eine Tunnelgebühr. Mehr...

Deutscher Bundestag stimmt Steuerabkommen nach heftiger Debatte zu

Der deutsche Bundestag hat über das Steuerabkommen mit der Schweiz abgestimmt. Gegner und Befürworter debattierten heftig – am Schluss sagten die Abgeordneten Ja. DerBund.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

«Die bilateralen Verträge wären in Gefahr»

Der Bundesrat lehnt die SVP-Initiative «Gegen Masseneinwanderung» ab. Simonetta Sommaruga warnte an einer Pressekonferenz vor den Folgen für die Wirtschaft. DerBund.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Interview

«Das Ende der Illusionen»

Interview Die EU zieht in einem Bericht Bilanz zu den Beziehungen mit der Schweiz. Trotz harter Haltung erkennen einige EU-Minister neue Zeichen aus der Schweiz, sagt Korrespondent Stephan Israel. Mehr...

«Die Türkei könnte zum Transitland werden»

Das Projekt South Stream ist dem Ende nah: Putin will von der Gas-Pipeline nichts mehr wissen. Gasmarkt-Experte Harald Hecking sagt, wer nun leidet – und wer profitiert. Mehr...

«Die Schweiz muss Ermittlungen aufnehmen»

Was bedeutet der Freispruch von Raoul Weil für die US-Justiz und ihren Kampf gegen fehlbare Schweizer Banker? Und was hat der Kronzeuge Martin Liechti nun zu befürchten? Dazu Bankenexperte Peter V. Kunz. Mehr...

«Ich habe mir den Kopf darüber zerbrochen»

Lohngleichheit per Zwang: SP-Politikerin Jacqueline Badran sagt, was sie vom Plan des Bundesrats hält, wie sie ihn umsetzen würde und ob die Frauen in ihrer Firma gleich viel verdienen wie die Männer. Mehr...

«Eltern machen einen Denkfehler»

Perfekte Selfies, Nacktbilder, Star-Kult: Jugendliche geraten durch neue Medien stark unter Druck, entwickeln Essstörungen und Depressionen. Pro Juventute lanciert dagegen nun eine neue Kampagne. Ein Experte sagt, warum viele Eltern die Lage falsch einschätzen. Mehr...

Hintergrund

Wie Dieter Meier es unter die Reichsten schaffte

Er sei «absolut durchschnittlich», sagt Dieter Meier über sich selbst, trotzdem ist er heute einer der 300 vermögendsten Schweizer. Reich machten ihn sein kluger Vater und seine Treue. Mehr...

Wenn das Auto mehr schluckt, als der Hersteller verspricht

Der Unterschied zwischen dem realen und dem angegebenen Benzinverbrauch ist zum Teil enorm. Experten fordern ein weltweit geltendes Testverfahren. Mehr...

Chinas Tor zum Weltmarkt

Der wichtigste Finanzplatz Asiens ist in Aufruhr: Warum die Proteste in Hongkong für Chinas Wirtschaft gefährlich werden könnten. Mehr...

Warum die CS Hausfrauen Praktika machen lässt

Die Credit Suisse lanciert ein Returnship für Frauen, die nach einer längeren Pause wieder arbeiten wollen. Doch das Modell stösst auch auf Kritik. Mehr...

Die verschwundenen Millionen der Kommunisten

Die «rote Fini», ausgeklügelte Transaktionen und 400 Millionen Franken, die sich in nichts auflösten: Die Klage gegen Julius Bär weckt Erinnerungen an den Skandal um verschwundene DDR-Gelder. Mehr...

Meinung

Studieren statt kontingentieren

Analyse Eine Quote für Ausländer ist der falsche Ansatz, um den Ansturm an die Schweizer Universitäten zu bremsen. Mehr...

Wie eine leise Naturgewalt

Gestern gastierte die kanadische Musikerin Leslie Feist in Zürich - und sorgte im Volkshaus für Verzückung. Mehr...

TV-Kritik: 160 zähe Fernsehminuten

Didier Cuche ist der Schweizer des Jahres 2011. Um das zu erfahren, mussten die Zuschauer sich gestern Abend lange quälen. Einen Lichtblick gab es aber. Mehr...

TV-Kritik: Toiletten und Torten statt Tränen

Das letzte «Wetten, dass...?» mit Thomas Gottschalk war unspektakulär, aber zum Glück auch wenig rührselig. Nur Michelle Hunziker passierte vor lauter Anspannung ein Malheur. Mehr...


Videos


«Es wird unterträglich»
Falls die Vereinbarung mit Deutschland über ...
Ohne Velovignette höhere Versicherungsprämien? Viele Velofahrern wissen nicht, welche Auswirkungen die Abschaffung der Velovignette ...

Geöffnete Skilifte: 3 von 69

Grüne Pisten, abgestellte Lifte: Kurz vor den Weihnachtsferien sieht es in vielen Skigebieten trist aus. Laax musste die Eröffnung eines «weltweit einzigartigen» Bauwerks verschieben. Mehr...

«Eine Nation von Ladendieben»

Während Migros und Coop mit den Do-it-yourself-Kassen erst experimentieren, ist man im Ausland schon weiter: In Grossbritannien verbannen die ersten Shops das Self-Scanning wieder. Mehr...

Schweizer IT-Branche befürchtet Abwanderungen

2000 Drittstaaten-Fachkräfte weniger kommen künftig in die Schweiz. So will es der Bundesrat. Gut versteckt war die Nachricht der Landesregierung – der Frust kommt jetzt. Mehr...

«Verrückt», «irr» und «bizarr»

Die Schweizer Goldinitiative befremdet ausländische Experten und Beobachter. In Kanada hingegen dürften viele auf ein Ja hoffen. Mehr...

Ein Goldhändler lässt aufhorchen

Der Abstimmungskampf um die Goldinitiative läuft – nun tritt ein Akteur auf, der selber ins Geschäft involviert ist. Mehr...

Zu schön, um wahr zu sein

Wer Benzin tankt, freut sich bei tiefer Rechnung. Falsche Versprechungen machten aber Hyundai und Kia – dafür müssen sie happig büssen. Warum der Auto-Papst nun von einem wegweisenden Urteil spricht. Mehr...

Die Unis und die heikle Ausländerquote

Die ETH und die EPFL platzen aus allen Nähten, deshalb wollen sie weniger Ausländer aufnehmen. Von einer Quote wollen sie noch nicht sprechen, trotzdem könnten ihre Pläne für Aufsehen sorgen. Mehr...

Wenn die Firma das Eizellen-Freezing zahlt

Facebook und Apple bezahlen künftig dafür, wenn Mitarbeiterinnen ihre Eizellen einfrieren lassen, um später Kinder zu bekommen. Mediziner sind begeistert, Frauen empört. Mehr...

«Nun erleben wir eine Korrektur»

Seit Anfang Monat sinken die Börsenkurse in der Schweiz, aber auch weltweit. Ein kurzfristiges Tief oder der Beginn einer länger anhaltenden Krise? Einschätzungen eines Experten. Mehr...

«Das Drama des Krieges
zieht mich an»

Vor zwei Jahren verschwand James Foley im syrischen Kriegsgebiet, nun wurde er offenbar von IS-Terroristen getötet. Wer war der US-Journalist? Eine Bekannte, die mit ihm in einem Ghadhafi-Gefängnis sass, erzählt. Mehr...

Die USA und ihr historischer Ölexport

Zum ersten Mal seit 39 Jahren schicken die USA ein mit Rohöl beladenes Schiff ins Ausland. Steht nun ein Umbruch auf dem weltweiten Ölmarkt bevor? Mehr...

Mit dem Architekten-Kredit zum Hauskauf

Mit Darlehensangeboten lockt ein Innerschweizer Architekturbüro potenzielle Käufer. Diese Strategie ist riskant für alle Seiten und stösst bei Fachleuten auf Kritik. Mehr...

Die drei grössten Probleme der irakischen Armee

Im Kampf gegen Isis werden die Defizite der irakischen Armee schonungslos aufgedeckt. Ein Überblick. Mehr...

Warum in der Schweizer Botschaft?

Ein deutscher Politiker will Edward Snowden auf der Schweizer Botschaft in Moskau vernehmen, weil die Sicherheitstechnologien dort «hervorragend» sein sollen. Tatsächlich steckt politisches Kalkül dahinter. Mehr...

Die Angst vor der «Putin-Card»

Mit Bankensanktionen will der Westen Russland treffen. Bloss: Er könnte sich damit selber schaden. Mehr...

«Wir können, wenn wir wollen»

Der Bundesrat hat ein Mandat für die Verhandlungen mit der EU vorgelegt. Er hält daran fest, dass der Gerichtshof der Europäischen Union im Streitfall Stellung nehmen soll. Mehr...

Mit der zweiten Röhre am Gotthard eine Tunnelgebühr?

Der Bundesrat will im Gesetz verankern, dass am Gotthard mit einer zweiten Röhre nur eine Fahrspur pro Richtung zur Verfügung steht. Zur Debatte steht zudem eine Tunnelgebühr. Mehr...

Deutscher Bundestag stimmt Steuerabkommen nach heftiger Debatte zu

Der deutsche Bundestag hat über das Steuerabkommen mit der Schweiz abgestimmt. Gegner und Befürworter debattierten heftig – am Schluss sagten die Abgeordneten Ja. DerBund.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

«Die bilateralen Verträge wären in Gefahr»

Der Bundesrat lehnt die SVP-Initiative «Gegen Masseneinwanderung» ab. Simonetta Sommaruga warnte an einer Pressekonferenz vor den Folgen für die Wirtschaft. DerBund.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

«Das Ende der Illusionen»

Interview Die EU zieht in einem Bericht Bilanz zu den Beziehungen mit der Schweiz. Trotz harter Haltung erkennen einige EU-Minister neue Zeichen aus der Schweiz, sagt Korrespondent Stephan Israel. Mehr...

«Die Türkei könnte zum Transitland werden»

Das Projekt South Stream ist dem Ende nah: Putin will von der Gas-Pipeline nichts mehr wissen. Gasmarkt-Experte Harald Hecking sagt, wer nun leidet – und wer profitiert. Mehr...

«Die Schweiz muss Ermittlungen aufnehmen»

Was bedeutet der Freispruch von Raoul Weil für die US-Justiz und ihren Kampf gegen fehlbare Schweizer Banker? Und was hat der Kronzeuge Martin Liechti nun zu befürchten? Dazu Bankenexperte Peter V. Kunz. Mehr...

«Ich habe mir den Kopf darüber zerbrochen»

Lohngleichheit per Zwang: SP-Politikerin Jacqueline Badran sagt, was sie vom Plan des Bundesrats hält, wie sie ihn umsetzen würde und ob die Frauen in ihrer Firma gleich viel verdienen wie die Männer. Mehr...

«Eltern machen einen Denkfehler»

Perfekte Selfies, Nacktbilder, Star-Kult: Jugendliche geraten durch neue Medien stark unter Druck, entwickeln Essstörungen und Depressionen. Pro Juventute lanciert dagegen nun eine neue Kampagne. Ein Experte sagt, warum viele Eltern die Lage falsch einschätzen. Mehr...

«Erdogan musste reagieren»

Das türkische Parlament hat einem Militäreinsatz in Syrien und im Irak zugestimmt. Nahost-Experte Hans-Lukas Kieser sagt, was das für den Kampf gegen den IS bedeutet und welche Mittel Ankara hat. Mehr...

«Darüber müssen wir nochmals reden»

Geri Müller will Stadtammann bleiben, obwohl er seine Ressorts verliert. Wie er nun weiterarbeiten will und warum er glaubt, dass die definitive Entscheidung noch nicht gefallen ist. Mehr...

«50-Jährige müssen produktiver sein als 30-Jährige»

Arbeitslos, ausgesteuert, Sozialhilfe: Was Arbeitsmarktexperte Michael Siegenthaler der Wirtschaft vorschlägt, damit auch Über-50-Jährige wieder einen Job finden. Mehr...

«Fast ein Verkauf der Seele»

Appenzell Innerrhoden hat dank seiner tiefen Steuern viel Geld verdient. Der Ökonom Kurt Schmidheiny sagt, warum der Kanton für diese Strategie langfristig einen hohen Preis bezahlen könnte. Mehr...

«Die Hausbesitzer müssen Massnahmen ergreifen»

Der Vizedirektor des Bundesamtes für Umwelt sagt, warum die sogenannten Hochwasser aus dem Nichts stark zugenommen haben, ob man sie verhindern kann und welche Regionen besonders gefährdet sind. Mehr...

«Dann müsste die Bank für ein paar Tage schliessen»

Wer ist verantwortlich für den Bankenrun in Bulgarien? Und welche Folgen könnte die Krise für den Rest Europas haben? Dazu Osteuropa-Experte Franz-Lothar Altmann. Mehr...

«Ich dachte manchmal: ‹Wow, jetzt hatte ich Glück›»

Interview Der Absturz einer F/A-18 bei Alpnach ist geklärt. Ex-Luftwaffenchef Markus Gygax sagt, ob das Militär nun Konsequenzen ziehen muss und erzählt aus seiner Zeit als Militärpilot. Mehr...

«Am gefährdetsten sind die Bauarbeiter»

Wie gefährlich ist der in Biel gefundene atomverseuchte Abfall? Und was muss der Bund nun unternehmen? Dazu der Strahlenexperte André Herrmann. Mehr...

«Erdogan kann sich nicht mehr viel leisten»

Ein türkischer Regierungsberater tritt einen Demonstranten – und löst einen Proteststurm aus. TA-Korrespondentin Christiane Schlötzer sagt, welche politischen Konsequenzen das haben könnte. Mehr...

«Maurers Kampagne zeigt Wirkung»

Interview Die zweite Abstimmungsumfrage zeigt: Für den Gripen könnte es an der Urne eng werden. Politologe Claude Longchamp sagt, warum für Ueli Maurer noch nicht alles verloren ist. Mehr...

Wie Dieter Meier es unter die Reichsten schaffte

Er sei «absolut durchschnittlich», sagt Dieter Meier über sich selbst, trotzdem ist er heute einer der 300 vermögendsten Schweizer. Reich machten ihn sein kluger Vater und seine Treue. Mehr...

Wenn das Auto mehr schluckt, als der Hersteller verspricht

Der Unterschied zwischen dem realen und dem angegebenen Benzinverbrauch ist zum Teil enorm. Experten fordern ein weltweit geltendes Testverfahren. Mehr...

Chinas Tor zum Weltmarkt

Der wichtigste Finanzplatz Asiens ist in Aufruhr: Warum die Proteste in Hongkong für Chinas Wirtschaft gefährlich werden könnten. Mehr...

Warum die CS Hausfrauen Praktika machen lässt

Die Credit Suisse lanciert ein Returnship für Frauen, die nach einer längeren Pause wieder arbeiten wollen. Doch das Modell stösst auch auf Kritik. Mehr...

Die verschwundenen Millionen der Kommunisten

Die «rote Fini», ausgeklügelte Transaktionen und 400 Millionen Franken, die sich in nichts auflösten: Die Klage gegen Julius Bär weckt Erinnerungen an den Skandal um verschwundene DDR-Gelder. Mehr...

Das Appenzeller Lehrstück

Mit tiefen Steuern hat Innerrhoden Reiche und Unternehmen angelockt. Die Staatskasse füllte sich, doch viele Appenzeller leiden – unter explodierenden Wohnkosten. Mehr...

Pfandgut Kampfjet

Die Jukos-Aktionäre wollen russisches Eigentum im Ausland beschlagnahmen, falls sie ihre 50 Milliarden Dollar nicht bekommen. Der Fall eines Schweizer Unternehmens zeigt, wie schwierig das ist. Mehr...

Die Ökonomie des Schmerzensgelds

Ist ein Todesopfer aus Holland mehr wert als eines aus Malaysia? Wenn die Angehörigen der verunglückten MH-17-Passagiere vor Gericht ziehen, müssen die Richter eine schwierige Frage beantworten. Mehr...

Für wen lohnen sich Last-Minute-Angebote tatsächlich?

Für 125 Franken nach Griechenland und wieder zurück, und zwar an einem Tag: Ob sich solche Sonderangebote für Reiseveranstalter tatsächlich rechnen, ist umstritten. Mehr...

Die 5 goldenen Sanktionsregeln

Wann lohnt es sich, Sanktionen gegen ein Land zu erlassen, und wie macht man das richtig? Erfahrungen zeigen, welche Regeln die EU und die USA im Konflikt mit Russland beachten müssen. Mehr...

Warum die Kindersterblichkeit in der Schweiz so hoch ist

Die Schweiz hat die vierthöchste Kindersterblichkeitsrate in Westeuropa. Für den überraschend hohen Wert kommen drei Erklärungen infrage. Mehr...

Die Pannenbank

Kunden haben den Durchblick bei Finanzprodukten schon lange verloren – die Bank of America offenbar auch. Mehr...

«Es gibt keine Alternative zur Ehe»

Ein Gutachten für den Bund empfiehlt, die Ehe abzuwerten und dafür eine neue Institution zu schaffen. Was Familienpolitiker zum radikalen Papier sagen. Mehr...

Daniel Vasellas Befürchtungen trafen nicht ein

Aus Angst vor Einbrüchen einzelner Konzernsparten stellte Daniel Vasella Novartis breit auf. Nun ist der einstige Novartis-König weg – seine Strategie ebenfalls. Mehr...

Googles grosser Plan

Der Milliardenkonzern kauft einen Drohnenhersteller und will das Internet in die entlegensten Gebiete der Welt bringen. Dahinter steckt nicht nur die Jagd auf neue Kunden – Google hat laut Experten grössere Ziele. Mehr...

Studieren statt kontingentieren

Analyse Eine Quote für Ausländer ist der falsche Ansatz, um den Ansturm an die Schweizer Universitäten zu bremsen. Mehr...

Wie eine leise Naturgewalt

Gestern gastierte die kanadische Musikerin Leslie Feist in Zürich - und sorgte im Volkshaus für Verzückung. Mehr...

TV-Kritik: 160 zähe Fernsehminuten

Didier Cuche ist der Schweizer des Jahres 2011. Um das zu erfahren, mussten die Zuschauer sich gestern Abend lange quälen. Einen Lichtblick gab es aber. Mehr...

TV-Kritik: Toiletten und Torten statt Tränen

Das letzte «Wetten, dass...?» mit Thomas Gottschalk war unspektakulär, aber zum Glück auch wenig rührselig. Nur Michelle Hunziker passierte vor lauter Anspannung ein Malheur. Mehr...

«Es wird unterträglich»
Falls die Vereinbarung mit Deutschland über ...
Ohne Velovignette höhere Versicherungsprämien? Viele Velofahrern wissen nicht, welche Auswirkungen die Abschaffung der Velovignette ...