Autor:: Céline Rüttimann

News

«Da stogle si, di Bärner Meitschi»

Lokale Designer präsentierten am Samstag ihre Kleider mit der Modeschau «Loufmeter» in der Berner Altstadt. Ein Hauch von Glamour lag in der Luft – aber nur ein Hauch. Mehr...

Von der Armenanstalt zum Pflegeheim

Zum 125. Jubiläum des Pflegeheims Kühlewil liess die Stadt Bern ein Buch über die Institution publizieren. Dieses soll helfen, das Bild des Heims als Armenanstalt verschwinden zu lassen Mehr...

Zwei Personen und ein Hund ums Leben gekommen

Drama in La Neuveville: Wegen einem Stromschlag starben zwei Menschen im Bielersee. Mehr...

Der Kanton soll künftig Ferieninseln mitfinanzieren

Berner Gemeinden können auf Unterstützung für Betreuungsangebote hoffen. Der Widerstand aus dem bürgerlichen Lager hält sich in Grenzen. Mehr...

Der Kanton Bern führt als erster Kanton die Fahrprüfung per Tablet ein

Die Fahrprüfung soll künftig computerunterstützt abgenommen werden. Für den Prüfungsnehmer gibt es Vor-und Nachteile. Mehr...

Interview

«Für die Anwohner wird es eine Belastung»

Mit dem Umbau des Bahnhofs Bern ab Sommer gibt es Lärm und Umleitungen. Die Stadt versuche Unannehmlichkeiten «möglichst» einzudämmen, sagt Verkehrsdirektorin Ursula Wyss. Mehr...

Hintergrund

«Hinter dem Steuer sind wir dann alle gleich»

Der kaufmännische Angestellte Alain Valente gibt alle seine Ferientage her, um seinem Traum vom Profirennfahrer näherzukommen. Céline Rüttimann

Denn sie wissen nicht, was sie tun

Jugendliche suchen mit Mutproben den Adrenalinkick, verkennen aber die Risiken, so wie die Jugendlichen, die in Köniz den Notstopp des Zugs provozierten. Mehr...

Die Königin ist tot – es lebe die Königin

Was wird aus dem mühsamen Bienennest auf dem Balkon, nachdem es abtransportiert wurde? An der BEA lässt sich die Feuerwehr in die Karten blicken: Die Insekten kommen in «Kellerhaft». Mehr...

Bei Kälte bangen die Bauern um die Frucht ihrer Arbeit

In dieser Woche sind die Temperaturen nachts tief gefallen. Weil es im März warm war, konnte sich die Vegetation bereits weit entwickeln. Das ist nun ein Problem. Mehr...

Uneinigkeit in der Pestizid-Frage

Welche Folgen die Gifte auf die Umwelt haben, ist umstritten – sogar innerhalb der Bundesverwaltung. Mehr...


«Da stogle si, di Bärner Meitschi»

Lokale Designer präsentierten am Samstag ihre Kleider mit der Modeschau «Loufmeter» in der Berner Altstadt. Ein Hauch von Glamour lag in der Luft – aber nur ein Hauch. Mehr...

Von der Armenanstalt zum Pflegeheim

Zum 125. Jubiläum des Pflegeheims Kühlewil liess die Stadt Bern ein Buch über die Institution publizieren. Dieses soll helfen, das Bild des Heims als Armenanstalt verschwinden zu lassen Mehr...

Zwei Personen und ein Hund ums Leben gekommen

Drama in La Neuveville: Wegen einem Stromschlag starben zwei Menschen im Bielersee. Mehr...

Der Kanton soll künftig Ferieninseln mitfinanzieren

Berner Gemeinden können auf Unterstützung für Betreuungsangebote hoffen. Der Widerstand aus dem bürgerlichen Lager hält sich in Grenzen. Mehr...

Der Kanton Bern führt als erster Kanton die Fahrprüfung per Tablet ein

Die Fahrprüfung soll künftig computerunterstützt abgenommen werden. Für den Prüfungsnehmer gibt es Vor-und Nachteile. Mehr...

Berner Oberland-Bahnen haben weniger erwirtschaftet

Wenn weniger Leute das Jungfraujoch besuchen, hat das auch negative Auswirkungen auf die Berner Oberland Bahnen. Einen Boom erlebte die Schynige Platte. Mehr...

Fusion von Steffisburg und Schwendibach verzögert sich

Der Zusammenschluss der Gemeinden Steffisburg und Schwendibach kommt erst 2020 zustande. Es ist noch nicht klar, wo die Kinder der Gemeinden zur Schule gehen werden. Mehr...

Zweitgutachten wurde abgelehnt

Der Verteidiger des Täters im Mordfall von Thunstetten verlangte ein zweites Gutachten. Das Obergericht lehnte ab. Mehr...

Lyss bekräftigt Widerstand gegen Bundesasylzentrum

Die Gemeinde Lyss wehrt sich weiterhin gegen das geplante Bundesasylzentrum auf dem Waffenplatz. Dies unterstreicht der Gemeinderat in einer Stellungnahme an den Bund. Mehr...

Auch Grandval verzichtet auf Abstimmung zu Kantonszugehörigkeit

Die Gemeinde Grandval im Berner Jura bleibt bernisch. Sie verzichtet darauf, über einen Kantonswechsel abzustimmen. Mehr...

Weniger Arbeitslose im Kanton Bern wegen Personalbedarf im Baugewerbe

Die Zahl der Arbeitslosen im Kanton Bern ist im April um 713 auf 15 322 Personen zurückgegangen. Damit sank die Arbeitslosenquote von 2,9 auf 2,7 Prozent. Mehr...

Stadt Bern macht für Tour de Suisse 70'000 Franken locker

Die Stadt Bern will auf dem Werbemarkt weiterhin mit spektakulären Radsport-Fernsehbildern punkten. Deshalb unterstützt sie die Tour de Suisse mit 70'000 Franken. Mehr...

Berner Inselspital will Empfang «menschlicher» gestalten

Am Berner Inselspital wird ab Ende Jahr der Empfang des universitären Notfallzentrums umgestaltet. Dank Pflanzen, Wasser und Licht soll er künftig «menschlicher» sein. Mehr...

Stadttheater steht ab August wieder zur Verfügung

Die Sanierung des Stadttheaters geht in die letzte Phase. Dieser Teil der Erneuerung kostet etwa zehn Millionen Franken. Mehr...

Berner Gemeinderat gibt Forderung von «Löscher» und Co. nach

Die Stadt versprach für die alte Feuerwehrkaserne Viktoria einen offenen Wettbewerb. Nun verhandelt sie mit den derzeitigen Nutzern über den Verkauf des Gebäudes. Mehr...

«Für die Anwohner wird es eine Belastung»

Mit dem Umbau des Bahnhofs Bern ab Sommer gibt es Lärm und Umleitungen. Die Stadt versuche Unannehmlichkeiten «möglichst» einzudämmen, sagt Verkehrsdirektorin Ursula Wyss. Mehr...

«Hinter dem Steuer sind wir dann alle gleich»

Der kaufmännische Angestellte Alain Valente gibt alle seine Ferientage her, um seinem Traum vom Profirennfahrer näherzukommen. Céline Rüttimann

Denn sie wissen nicht, was sie tun

Jugendliche suchen mit Mutproben den Adrenalinkick, verkennen aber die Risiken, so wie die Jugendlichen, die in Köniz den Notstopp des Zugs provozierten. Mehr...

Die Königin ist tot – es lebe die Königin

Was wird aus dem mühsamen Bienennest auf dem Balkon, nachdem es abtransportiert wurde? An der BEA lässt sich die Feuerwehr in die Karten blicken: Die Insekten kommen in «Kellerhaft». Mehr...

Bei Kälte bangen die Bauern um die Frucht ihrer Arbeit

In dieser Woche sind die Temperaturen nachts tief gefallen. Weil es im März warm war, konnte sich die Vegetation bereits weit entwickeln. Das ist nun ein Problem. Mehr...

Uneinigkeit in der Pestizid-Frage

Welche Folgen die Gifte auf die Umwelt haben, ist umstritten – sogar innerhalb der Bundesverwaltung. Mehr...

Bauern im Kampf gegen das Gift

In der Schweiz ist der Einsatz von Pestiziden in der Landwirtschaft noch immer hoch. Zwei Berner Bauern geben Einblick in ihren Arbeitsalltag – mit und ohne Pestizide. Mehr...