Autor:: Arthur Rutishauser


News

ZKB will Geld vom Kanton, sonst ist die Gewinnausschüttung gefährdet

Die Nationalbank stuft die Zürcher Kantonalbank als «too big to fail» ein. Nun bekräftigt die ZKB ihre Forderung nach mehr Eigenkapital vom Kanton. Gleichzeitig erhöhen die USA den Druck im Steuerstreit. Mehr...

Darum trat Joe Ackermann zurück

Hintergrund Kritik an den schlechten Zahlen: Pierre Wauthier fühlte sich von seinem Vorgesetzten unter Druck gesetzt und schrieb dies in seinem Abschiedsbrief. Mehr...

Im US-Steuerstreit kann es noch im Juli zu ersten Vergleichen kommen

Es kommt wieder Bewegung in den Steuerstreit zwischen den USA und der Schweiz: Banken haben beim Finanzdepartement Gesuche eingereicht, um Abschleicherlisten zu liefern. Mehr...

Banken schaffen Hilfsfonds für Mitarbeiter im US-Geschäft

Heute berät der Bundesrat den Vertrag mit den USA zur Beendigung des Steuerstreits. Vorgesehen ist als erster Schritt die Lieferung von Mitarbeiterdaten. Mehr...

Jérôme Cahuzac hat auch die Bank Bär belogen

Hintergrund Der ehemalige französische Budgetminister legte der Bank einen gefälschten Steuerausweis vor. Mit diesem Schritt legte er für die Schweiz erst die Grundlage zur Rechtshilfe. Mehr...

Interview

«Der Aufstand der Mittelschicht»

Interview Starautor Nicholas Lemann über die Rolle von Facebook und Google im US-Wahlkampf, den Verlust von Sicherheit in der gesellschaftlichen Mitte – und die sich abzeichnende neue Ära des Kapitalismus. Mehr...

«Die Grenze liegt dort, wo der Terror beginnt»

Interview Geheimdeal mit der PLO, mögliche Flüchtlingsströme über die Schweiz und der Umgang mit Syriens Machthaber. Bundesrat Didier Burkhalter hat grosse Themen auf der Agenda. Mehr...

WEF 2015

Der Bundesrat fordert Diskussion über Löhne

Interview «Sonst verlieren wir Jobs»: Wirtschaftsminister Johann Schneider-Ammann will die Kosten in der Schweiz senken. Mehr...

WEF 2015

«Das sind Buchverluste»

Innenminister Alain Berset sieht die Verluste bei der Altersvorsorge aufgrund der Mindestkursaufgabe nicht dramatisch und warnt vor schnellen Massnahmen. Mehr...

«Die Grossbanken werden von der Finma bevorzugt»

Interview Finanzprofessor Martin Janssen sieht wegen der starken Zunahme bürokratischer Vorschriften über 10'000 Arbeitsplätze in Gefahr. Mehr...

Hintergrund

«Ich bin nicht einer Branche verpflichtet»

WEF 2014 Ein Streit der Pharmaindustrien gefährdet den Freihandel mit Indien. Er dränge darauf, das Abkommen abzuschliessen, sagt Bundesrat Johann Schneider-Ammann im Gespräch – jedoch nicht um jeden Preis. Mehr...

Deutsche Bank verteidigt sich in Dubai mit Schweizer Strafrecht

Dubais Finanzmarktaufsicht will die Deutsche Bank dazu zwingen, Kundendaten aus der Schweiz herauszugeben. Es geht um den Kampf Dubais gegen Geldwäscherei, Goldhandel und Schwarzgeld aus dem Opium-Anbau in Afghanistan. Mehr...

Die Swiss muss 200 Millionen Franken sparen

Die alten Jumbolinos verursachen unerwartet hohe Unterhalts- und Treibstoffkosten. Jetzt wird der Rotstift angesetzt. Mehr...

Der UBS droht schon wieder eine happige Busse

Die Staatsanwaltschaft in Bochum verfügt über gestohlene Kundendaten der Bank. Nun ist die UBS bereit, eine Busse zu zahlen. Es geht um Hunderte Millionen. Mehr...

«Das amerikanische Recht bietet viele Möglichkeiten»

Anwalt Valentin Landmann vertritt den ersten Schweizer Rechtsanwalt, der in den USA aussagte. Er rät anderen Betroffenen, diesen Schritt ebenfalls zu tun. Mehr...

Meinung

Der amerikanische Albtraum der CS-Aktionäre

Kommentar Die Credit Suisse entzieht sich mit ihrer Vergütungspraxis jeder sinnvollen Kontrolle. Mehr...

Die Finma schläft ganz offensichtlich

Kommentar Die Offshore-Industrie versteckt Gelder zweifelhafter Natur. Und auch Schweizer mischen mit. Jetzt muss Schluss sein mit Wegschauen. Mehr...

Fertig mit immer neuen Ausreden

Kommentar Die CS hat die Risiken nicht im Griff. Mehr...

Sanierung auf Kosten der Endkunden

Analyse 284 Millionen Franken Gewinn. Doch die von den Bernischen Kraftwerken vorgelegten Zahlen sind weit weniger gut, als sie scheinen. Mehr...

Ein vernünftiger Vorschlag

Kommentar Die Politik hätte es in der Hand, über den Preis den Verkehr über die Alpen zu steuern. Mehr...


ZKB will Geld vom Kanton, sonst ist die Gewinnausschüttung gefährdet

Die Nationalbank stuft die Zürcher Kantonalbank als «too big to fail» ein. Nun bekräftigt die ZKB ihre Forderung nach mehr Eigenkapital vom Kanton. Gleichzeitig erhöhen die USA den Druck im Steuerstreit. Mehr...

Darum trat Joe Ackermann zurück

Hintergrund Kritik an den schlechten Zahlen: Pierre Wauthier fühlte sich von seinem Vorgesetzten unter Druck gesetzt und schrieb dies in seinem Abschiedsbrief. Mehr...

Im US-Steuerstreit kann es noch im Juli zu ersten Vergleichen kommen

Es kommt wieder Bewegung in den Steuerstreit zwischen den USA und der Schweiz: Banken haben beim Finanzdepartement Gesuche eingereicht, um Abschleicherlisten zu liefern. Mehr...

Banken schaffen Hilfsfonds für Mitarbeiter im US-Geschäft

Heute berät der Bundesrat den Vertrag mit den USA zur Beendigung des Steuerstreits. Vorgesehen ist als erster Schritt die Lieferung von Mitarbeiterdaten. Mehr...

Jérôme Cahuzac hat auch die Bank Bär belogen

Hintergrund Der ehemalige französische Budgetminister legte der Bank einen gefälschten Steuerausweis vor. Mit diesem Schritt legte er für die Schweiz erst die Grundlage zur Rechtshilfe. Mehr...

Schweizer Banken stellen deutschen Steuersündern ein Ultimatum

Wer bis Ende Jahr keinen Steuerbeleg vorweist oder seine unversteuerten Gelder nicht anzeigt, fliegt raus. Neues gibt es derweil im Fall Cahuzac: Der französische Politiker belog eine Schweizer Bank. Mehr...

«Keine Bonusbarauszahlung mehr über einer Million Franken»

Hintergrund Die UBS hat ein neues Bonussystem: Leitende Angestellte werden neu mit Fünfjahresbonds belohnt. Diese verfallen, falls die Kapitalquote der Bank einen Schwellenwert unterschreitet. Mehr...

Hummler zum NZZ-Rücktritt aufgefordert

Hintergrund Die Klage gegen CVP-Präsident Darbellay verschlechtert die Position Hummlers im Verwaltungsrat der «Neuen Zürcher Zeitung». Im Tessin fordert ein überparteiliches Komitee seinen sofortigen Rücktritt. Mehr...

Libor-Affäre: Die UBS prüft eine Klage gegen Marcel Ospel

Hintergrund Von Wettbewerbsbehörden drohen der Bank weitere Bussen – und von Investoren massenhaft Zivilklagen. Die UBS prüft laut Insidern zudem juristische Schritte gegen Ex-Präsident Marcel Ospel. Mehr...

Sicherheitsrisiken am Flughafen: Jetzt geht der Bund über die Bücher

Aus politischen Gründen wird die sicherste Betriebsvariante für den Flughafen nicht berücksichtigt. Mehr...

«Da war ein Insider am Werk»

Hintergrund Die gestohlenen UBS-Daten in Deutschland sind laut einem Steueranwalt von sehr guter Qualität. Angeblich fürchten sich nun Bank-Mitarbeiter vor einer Anklage. Mehr...

80 Steuerfahnder untersuchten 115 Stiftungsfälle von UBS-Kunden

Hintergrund Vor einem Monat wurden aufgrund einer Daten-CD deutschlandweit Hausdurchsuchungen bei UBS-Kunden durchgeführt. Nun nennt die Bochumer Staatsanwaltschaft Details dazu. Mehr...

Adoboli war ein Ladendieb – UBS liess ihn dennoch spekulieren

Hintergrund Die Bank wusste von den Charakterschwächen jenes Händlers, der ihr einen Verlust von insgesamt 2,3 Milliarden Dollar einhandelte. Sie beförderte ihn trotzdem. Mehr...

Kein Lohn mehr für Hello-Mitarbeiter

Der Ferienflieger geht definitiv in Konkurs und bricht ein Versprechen an die Belegschaft. Mehr...

Hello-Chef will 75 Stellen abbauen

Hintergrund Moritz Suters Airline hat offenbar einen Investor gefunden. Um wieder Flugzeuge auf die Startbahn zu schicken, muss Hello aber eine Radikalkur durchmachen. Zur Diskussion steht zudem der Umzug nach Zürich. Mehr...

«Der Aufstand der Mittelschicht»

Interview Starautor Nicholas Lemann über die Rolle von Facebook und Google im US-Wahlkampf, den Verlust von Sicherheit in der gesellschaftlichen Mitte – und die sich abzeichnende neue Ära des Kapitalismus. Mehr...

«Die Grenze liegt dort, wo der Terror beginnt»

Interview Geheimdeal mit der PLO, mögliche Flüchtlingsströme über die Schweiz und der Umgang mit Syriens Machthaber. Bundesrat Didier Burkhalter hat grosse Themen auf der Agenda. Mehr...

WEF 2015

Der Bundesrat fordert Diskussion über Löhne

Interview «Sonst verlieren wir Jobs»: Wirtschaftsminister Johann Schneider-Ammann will die Kosten in der Schweiz senken. Mehr...

WEF 2015

«Das sind Buchverluste»

Innenminister Alain Berset sieht die Verluste bei der Altersvorsorge aufgrund der Mindestkursaufgabe nicht dramatisch und warnt vor schnellen Massnahmen. Mehr...

«Die Grossbanken werden von der Finma bevorzugt»

Interview Finanzprofessor Martin Janssen sieht wegen der starken Zunahme bürokratischer Vorschriften über 10'000 Arbeitsplätze in Gefahr. Mehr...

Immobilienkönig von Zürich-Seefeld geht an die Börse

Urs Ledermann geht mit seinem Immobilien-Portfolio neue Wege und will mit einem IPO 130 Millionen Franken einnehmen. Warum, erklärt sein CEO Michael Müller. Mehr...

«Die Schweiz ist keine Bananenrepublik»

Interview Michael Ambühl wehrt sich dagegen, dass die Schweiz die Prinzipien der Rechtsstaatlichkeit wegen der Fehler einiger Bankiers aufgibt. Mehr...

«Einige Kantonalbanken wollen den Deal nicht um jeden Preis»

Laut Hanspeter Hess, Kantonalbanken-Verbands-Direktor, wäre ein Nein im Parlament zum US-Deal weniger schlimm, als manche Politiker behaupten. Mehr...

«Wir waren alle überrascht, welch hohe Wellen die Studie warf»

KOF-Leiter Jan-Egbert Sturm zur Interpretation der Energiewende-Studie durch Economiesuisse. Mehr...

«Frieden gibt es in der Politik nie»

FDP-Präsident Philipp Müller will nichts vom automatischen Informationsaustausch wissen. Er hofft auf einen Konsens der wichtigsten Akteure des Finanzplatzes. Mit Finanzministerin Eveline Widmer-Schlumpf hat er sich ausgesprochen. Mehr...

«Kein Manager, der wirklich gut ist, wird sich darauf einlassen»

Interview Johann Schneider-Ammann sagt, die Minder-Initiative verschlechtere die Rahmenbedingungen. Diese sind auch aus dem Ausland unter Druck. Der Wirtschaftsminister erklärt, was der Bundesrat in Davos erreichen konnte. Mehr...

«Es besteht die Gefahr einer ‹Generation arbeitslos›»

Interview Hans Leentjes vom Stellenvermittler Manpower sagt, der Arbeitsmarkt in Südeuropa werde sich nur langsam erholen. Nun sei die Politik gefordert: Sonst fehlten Arbeitskräfte, wenn der Aufschwung einsetze. Mehr...

«Widmer-Schlumpf spielt ein falsches Spiel»

Interview Philipp Müller kritisiert Eveline Widmer-Schlumpf: Sie habe ihre Meinung zur Finanzplatzstrategie von einem Tag auf den andern geändert. Der FDP-Präsident will die Finanzministerin nun entmachten. Mehr...

«Wir müssen sehen, dass die Lähmung nicht anhält»

Raiffeisen-Chef Pierin Vincenz über die Strategie des Finanzplatzes nach dem deutschen Nein. Mehr...

«Wir brauchen keinen ‹Big Bang›»

Interview Credit-Suisse-Präsident Urs Rohner über die Abtrennung des Schweizer Geschäfts mit der Vermögensverwaltung vom risikoreichen Investmentbanking und den drohenden Stellenabbau. Mehr...

«Ich bin nicht einer Branche verpflichtet»

WEF 2014 Ein Streit der Pharmaindustrien gefährdet den Freihandel mit Indien. Er dränge darauf, das Abkommen abzuschliessen, sagt Bundesrat Johann Schneider-Ammann im Gespräch – jedoch nicht um jeden Preis. Mehr...

Deutsche Bank verteidigt sich in Dubai mit Schweizer Strafrecht

Dubais Finanzmarktaufsicht will die Deutsche Bank dazu zwingen, Kundendaten aus der Schweiz herauszugeben. Es geht um den Kampf Dubais gegen Geldwäscherei, Goldhandel und Schwarzgeld aus dem Opium-Anbau in Afghanistan. Mehr...

Die Swiss muss 200 Millionen Franken sparen

Die alten Jumbolinos verursachen unerwartet hohe Unterhalts- und Treibstoffkosten. Jetzt wird der Rotstift angesetzt. Mehr...

Der UBS droht schon wieder eine happige Busse

Die Staatsanwaltschaft in Bochum verfügt über gestohlene Kundendaten der Bank. Nun ist die UBS bereit, eine Busse zu zahlen. Es geht um Hunderte Millionen. Mehr...

«Das amerikanische Recht bietet viele Möglichkeiten»

Anwalt Valentin Landmann vertritt den ersten Schweizer Rechtsanwalt, der in den USA aussagte. Er rät anderen Betroffenen, diesen Schritt ebenfalls zu tun. Mehr...

Banker fürchten Weils Geständnis

Der Ex-UBS-Manager Raoul Weil wurde verhaftet. Jetzt hat er die Wahl: Entweder er geht ins Gefängnis oder sagt in den USA aus. Letzteres alarmiert frühere UBS-Chefs. Mehr...

AKW Mühleberg soll 2019 definitiv vom Netz

Exklusiv Die BKW ist bereit, das AKW früher abzuschalten – im Gegenzug zu Lockerungen bei der Nachrüstung. Mehr...

Die CS verabschiedet sich von der globalen Bank

Exklusiv Die Vermögensverwaltung zieht sich aus rund 50 Ländern ganz oder teilweise zurück. Mehr...

Nach dem Abgang Ackermanns kommt Senns Bewährungsprobe

Mit dem Bekanntwerden der Unstimmigkeiten zwischen dem verstorbenen Finanzchef Pierre Wauthier und Joe Ackermann wurde auch klar, dass die Zurich ihre Spar- und Wachstumsziele nicht erreicht. Mehr...

Rücktritt von Ackermann: Es ging um einen Satz

Hintergrund Kurz vor der Publikation der Halbjahresresultate kam es zur Auseinandersetzung zwischen Ackermann und dem verstorbenen Zurich-Finanzchef. Mehr...

Banken können trotz US-Steuerdeal belangt werden

Vergehen der Schweizer Finanzinstitute verjähren nicht: Das schreibt das Programm der USA vor. Dies führt zum Konflikt innerhalb der Bankiervereinigung. Mehr...

Falschaussage unter Eid

Der Hauptzeuge gegen die Schweizer Banken in Frankreich, Pierre Condamin-Gerbier, hat ein Problem mit der Wahrheit. Mehr...

So funktionierte die Bonusmaschine der UBS

Im Steuerstreit mit Frankreich kommen Details des Geschäftsgebarens der UBS ans Licht. Sie zeigen, wie lokale Kundenberater weltweit von den Schwarzgeldkonten in der Schweiz profitierten. Mehr...

Bankdaten werden längst getauscht

Hintergrund Die Schweizer Grossbanken praktizieren den Datenaustausch mit dem Ausland bereits, obwohl es dafür noch gar keine gesetzliche Grundlage gibt. Mehr...

Flüge, Anwälte, Gutachten und zusätzliche Richter

News Die Bereinigung des Bankenstreits mit den USA kostet den Bund Dutzende Millionen Franken. In Bundesbern ist klar, wer dafür aufkommen soll. Mehr...

Der amerikanische Albtraum der CS-Aktionäre

Kommentar Die Credit Suisse entzieht sich mit ihrer Vergütungspraxis jeder sinnvollen Kontrolle. Mehr...

Die Finma schläft ganz offensichtlich

Kommentar Die Offshore-Industrie versteckt Gelder zweifelhafter Natur. Und auch Schweizer mischen mit. Jetzt muss Schluss sein mit Wegschauen. Mehr...

Fertig mit immer neuen Ausreden

Kommentar Die CS hat die Risiken nicht im Griff. Mehr...

Sanierung auf Kosten der Endkunden

Analyse 284 Millionen Franken Gewinn. Doch die von den Bernischen Kraftwerken vorgelegten Zahlen sind weit weniger gut, als sie scheinen. Mehr...

Ein vernünftiger Vorschlag

Kommentar Die Politik hätte es in der Hand, über den Preis den Verkehr über die Alpen zu steuern. Mehr...

Die Angst der EU vor dem Volk

Analyse Das europäische Projekt hat die Bürger hinter sich gelassen. Es muss angepasst werden, damit man die Vorteile der EU wieder direkt erkennen kann. Mehr...

Thiam ist bereits angezählt

Kommentar Ohne Umdenken bei der Credit Suisse ist das Risiko eines Krisenfalls mit ungewissem Ausgang gross. Mehr...

Den Mächtigen auf die Finger schauen

Analyse Der neue Chefredaktor des «Tages-Anzeiger» über die Ansprüche an ein Medium angesichts der Konkurrenz durch US-Internetriesen und Schweizer Monopolbetriebe. Mehr...

Für eine Demokratie unannehmbar

Leitartikel Der Lösungsvorschlag im Steuerstreit mit den USA beruht auf Erpressung. Das Parlament darf ihm erst zustimmen, wenn es den genauen Inhalt der Vereinbarung kennt. Der Leitartikel. Mehr...

Pleiten und Pannen

Analyse Steuerdeal mit den USA: Wie sich die Schweiz in eine schlechte Position manövrierte. Eine Bilanz. Mehr...

Ein guter Tag für die Steuerzahler

Kommentar In der BVK-Affäre sind die Urteile gesprochen. Für einmal hat die Justiz in einem Wirtschaftsfall wirklich Zähne gezeigt und den Hauptschuldigen hart angepackt. Mehr...

Frieden macht man mit dem Feind

Das deutsche Nein zum Steuerabkommen ist die Quittung für die falsche Strategie der Schweizer Behörden. Mehr...

50 Prozent Lohnerhöhung in der Chefetage

UBS Sergio Ermotti erhält deutlich mehr Lohn als erwartet. Das höchste Gehalt bezieht der Chef des US-Geschäfts. Mehr...

UBS-Staatsvertrag: Der Preis der Kapitulation

Der Deal mit den USA war nicht der erhoffte Befreiungsschlag; er schafft vielmehr neue Probleme. Ein Kommentar von Arthur Rutishauser. Mehr...

Ist Grübel als Chef noch tragbar?

Analyse Die UBS-Spitze setzt aufs Investmentbanking. Und verpasst es dadurch, sich auf die neuen Regeln für Banken einzustellen. Mehr...