Schweizer Tennis-Hoffnung: Knapp am Tod vorbei

Dass Rebeka Masarova einen schweren Autounfall in Frankreich überlebte, grenzt an ein Wunder. Die 17-Jährige schildert die Horror-Sekunden und zeigt die entsetzlichen Bilder des Unfallwagens auf Facebook. Mehr...

Wuhan spielt sich auf die Weltkarte

China plant die grosse Tennisoffensive – am WTA-Turnier von Wuhan lässt sich erahnen, was da auf den Sport zukommt. Mehr...

Wawrinka scheitert im Final von St. Petersburg

Der Romand unterliegt dem deutschen Jungstar Alexander Zverev in drei Sätzen 2:6, 6:3, 5:7. Der 19-Jährige beendet somit die Siegesserie des US-Open-Champions. Mehr...

Wawrinka steht schon wieder im Final

Der Schweizer besiegt den Spanier Bautista Agut 7:6 (10:8), 6:2 und nimmt Kurs auf den nächsten Titel. Im Final wartet Alexander Zverev (ATP 27). Mehr...

Wawrinka bodigt Troicki in zwei Sätzen

Stan Wawrinka spielt in St. Petersburg nicht sein bestes Tennis, doch es reicht für die nächste Runde. Mehr...

Belliers grosser Schritt aus der Anonymität

Analyse Der 19-jährige Genfer Antoine Bellier sichert der Schweiz den Verbleib in der Weltgruppe. Mehr...

Werbung

Die Schweiz kann aufatmen

Antoine Bellier gewinnt im Davis Cup gegen Usbekistan das entscheidende fünfte Spiel und sichert der Schweiz den Verbleib in der Weltgruppe. Mehr...

Bittere Pille für Laaksonen

Das Schweizer Davis-Cup-Team muss nach einem hart umkämpften Match von Laaksonen um den Verbleib in der Weltgruppe zittern. Mehr...

Laaksonen/Bossel bringen Schweiz 2:1 in Führung

Das Schweizer Davis-Cup-Team macht dank dem Doppel Henri Laaksonen/Adrien Bossel einen wichtigen Schritt in Richtung Verbleib in der Weltgruppe. Mehr...

Laaksonen lässt die Schweiz hoffen

Das Schweizer Davis-Cup-Team kämpft in Usbekistan ohne Stan Wawrinka und Roger Federer gegen den Abstieg. Mehr...

Sport

Werbung

Urban und trendy?

Mal im Selbstversuch, mal beim Ortstermin. Oft mit Nachgeschmack. Immer allumfassend.

Werbung

Auswärts essen? Die Gastrokolumne.

Per Mausklick zur Gastrokritik: Wo es der Redaktion am besten mundet, kommen vielleicht auch Sie auf den Geschmack.