Ticker

Volk sagt klar Ja zur Asylgesetzrevision

Die Stimmbürger sagen mit 78 Prozent Ja zur Asylgesetzrevision. Was das Ergebnis über die linken Wähler aussagt. Und was das für Sommaruga bedeutet. Politologin Silja Häusermann analysierte die Resultate laufend.

Lade Grafik...


(DerBund.ch/Newsnet)

(Erstellt: 09.06.2013, 10:08 Uhr)

Bildstrecke

Bilder zum Abstimmungssonntag

Bilder zum Abstimmungssonntag Am 9. Juni 2013 kommen auf nationaler Ebene die Änderung des Asylgesetzes und die Volkswahl des Bundesrates vors Volk.

Artikel zum Thema

Barometer: Zustimmung zu neuem Asylgesetz steigt

Das zweite Abstimmungsbarometer zeigt einen höheren Ja-Anteil für die Asylgesetzrevision. 57 Prozent würden ein Ja einlegen, 29 Prozent ein Nein. Kaum Bewegung gibt es bei der Volkswahl des Bundesrats. Mehr...

Das Volk sagte immer Ja

Das Asylgesetz in der Schweiz wird seit 30 Jahren kontinuierlich verschärft. Vom Parlament verabschiedete Revisionen haben dabei stets gute Chancen vor dem Volk. Mehr...

Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Asylgesetz-Revision

Asylwesen Die dringliche Revision des Asylgesetzes hat kurzfristig zu etwas tieferen Gesuchszahlen geführt. Wer schutzbedürftig ist, erhält aber nach wie vor Asyl. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Blog

Kommentare

Werbung

Fussballinteressiert?

Hintergrundinformationen, Trainerdiskussionen und Pseudo-Expertentum vom Feinsten.

Die Welt in Bildern

Männchen machen für einen Heiligen: Auf den Hinterbeinen bahnen sich Pferd und Reiter ihren Weg durch die Menschenmenge in Ciutadella auf der spanischen Insel Menorca. Das ist Brauch während des San-Juan-Fests – und wer die Brust des Tieres streicheln kann, soll vom Glück gesegnet werden. (23. Juni 2017)
(Bild: Jaime Reina) Mehr...