«Eine solche Wende halte ich für unwahrscheinlich»

Gemäss SRG-Trendumfrage wollen 58 Prozent der Befragten Nein zur Ecopop-Vorlage sagen. Doch kommt es zur Kehrtwende wie bei der Zuwanderungsinitiative? Der Politologe Laurent Bernhard schätzt ein. Mehr...

58 Prozent sagen laut SRG Nein zu Ecopop

Eine Mehrheit der Stimmbürgerinnen und Stimmbürger will die Ecopop-Initiative ablehnen. Dies zeigt die erste Trendumfrage der SRG. Mehr...

Hauchdünnes Nein der SVP zu Goldinitiative

Mit nur einer Stimme Unterschied hat die SVP die Nein-Parole zur Goldinitiative gefasst. Einstimmig hingegen sprach sich die CVP gegen die Vorlage aus. Mehr...

St. Moritz finanziert Pauschalsteuer-Kampagne

50'000 Franken zahlt die Engadiner Gemeinde im Kampf für die Pauschalsteuer. Kein Wunder bei diesen Einnahmen. Ists auch rechtens? Mehr...

Verheerende Käseglocke

Leitartikel Die Ecopop-Initiative zerstört die Innovationskraft und Kreativität der Schweiz. So weit darf es nicht kommen. Mehr...

Fast 5000 neue Ausländer pro Monat

Auch im vergangenen Jahr hat die Zahl der Menschen ohne Schweizer Pass zugenommen. Aus welchen Ländern die meisten Zuzüger kommen. Mehr...

Die erste SVP-Sektion sagt Ja zu Ecopop

Im Baselbiet hat die SVP am Donnerstagabend die Ja-Parole zu Ecopop beschlossen. Eine entscheidende Rolle spielte der pensionierte Ex-Banker, Wirtschaftsprofessor und SVPler Hans Geiger. Mehr...

Was uns die Flucht der Roma angeht

Politblog Die Schweiz muss sich fragen, wie sinnvoll ihre Millionen eingesetzt werden, wenn Ungarn im Gegenzug Asylwerber exportiert. Zum Blog

«Die Pauschalsteuer diskriminiert ja vor allem reiche Schweizer»

Schweizer seien lange bereit gewesen, Ungerechtigkeiten zu akzeptieren, weil alle davon profitierten. Das sagt Ethikprofessor Markus Huppenbauer. Gilt das auch für die Pauschalsteuer? Mehr...

Gegner warnen vor «brandgefährlicher» Goldinitiative

Die Goldinitiative verlangt, dass die Schweizerische Nationalbank künftig mindestens 20 Prozent ihrer Aktiven in Gold hält. Eine «absurde» Idee, finden die Gegner. Mehr...

Jodeln für die Welt

Analyse Die Schweiz will den Schutz der Fasnacht und des Uhrmacherhandwerks als immaterielles Kulturerbe international verankern. Mehr...

Goldinitianten widersprechen Widmer-Schlumpf

Der Bundesrat will von der Goldinitiative nichts wissen, weil er bei einem Ja laut eigenen Angaben Gold für 60 Milliarden Franken zukaufen müsste. Stimmt nicht, sagen die Initianten. Mehr...

«Es braucht kein festes Rentenalter mehr»

Das Arbeitskräftepotenzial von über 55-Jährigen wird in der Schweiz nicht genügend genutzt. Stellenvermittler José M. San José sagt, was Firmen und Bewerber tun können, um das Problem zu entschärfen. Mehr...

Berset stösst mit Rentenreform auf taube Ohren

Bundesrat Alain Berset warb beim Schweizerischen Gewerkschaftsbund für die Altersvorsorge 2020. Damit hatte er jedoch einen schweren Stand. Mehr...

Schweiz

Werbung

Immobilien
Wohnung/Haus suchen

Weitere Immo-Links
homegate TV
Hypotheken vergleichen
Umzug
Immobilie inserieren
Inserat erfassen
Trend: Mintgrün
homegate Wir präsentieren Ihnen Mintgrün - die neue Trendfarbe. Mehr

In Partnerschaft mit:

Homegate

Werbung

DIE ANDROID-APP

Greifen Sie auch mit Ihrem Android-Smartphone bequem auf News, Bilder und Videos von derbund.ch zu.

Publireportage

BLS-Tageskarte

Einen Tag lang freie Fahrt mit Bahn, Bus und Schiff. Jeden Tag nur 200 Stück: Sichern Sie sich jetzt Ihre BLS-Tageskarte für Ausflüge durch die halbe Schweiz.

Publireportage

Online-Wettbewerb

Gewinnen Sie ein Wellness-Wochenende im Bernaqua für zwei Personen inkl. 1 Übernachtung. Jetzt mitmachen!

Promotion

Kostenlose Ebooks

Laden Sie in unserem Weiterbildungs-Channel kostenlos Ebooks herunter.

Werbung

DIE IPAD-APP

Von Hoch- bis Querformat – Lesegenuss auf Ihrem iPad.

Werbung

DIE FACEBOOK-SEITE

Vom Kommentieren bis zum Empfehlen – Artikel lesen auf Facebook.

Service

DIE IPHONE-APP

Vom Hintergrundbericht bis zum Live-Fernsehen – alles auf Ihrem iPhone.


Umfrage

Identifizieren Sie sich mit Ihrer Postleitzahl?




Umfrage

Soll ein politisches Amt als berufliche Weiterbildung anerkannt werden?