Publireportage

Häufig durchgeführte Brustvergrösserungen im Überblick

Stören Sie sich an wenig oder unterschiedlich stark ausgeprägten Brüsten? Eine Brust, die Ihnen gefällt und auf die Sie stolz sind, ist nicht nur ästhetisch, sondern tut viel für Ihr Selbstvertrauen.


Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

MEDIC OPTI-LINE, eine Schweizer Klinik für plastisch-ästhetische Chirurgie, stellt mithilfe einer Brustvergrösserung, soweit wie möglich, die von Ihnen gewünschte Form und Grösse Ihrer Brüste her. Dabei werden vorwiegend zwei unterschiedliche Operationstechniken angewandt. Beide Techniken werden routinemässig ohne Narkose aber dennoch schmerzfrei mittels Dämmerschlaf und Lokalanästhesie durchgeführt.

Brustimplantat unter den Brustdrüsen

Eigentlich ist die weibliche Brust auf dem Muskel gelegen. Anatomisch betrachtet, sollte bei einer Brustvergrösserung das Implantat demnach zwischen Brustdrüsen und Brustmuskel eingesetzt werden. Bei schlanken Frauen mit wenig Fettgewebe unter der Haut, kann das zur Folge haben, dass die Implantat-Ränder sichtbar und/oder spürbar sind, was von vielen Frauen als ästhetisch störend empfunden wird. Zudem ist bei dieser Lage das Risiko einer Verkapselung etwas grösser als beim Einsetzen des Brustimplantats unter dem Brustmuskel.

Brustimplantat unter dem Muskel

Aus diesen Gründen wird bei Frauen mit geringer Fettschicht das Einsetzen des Implantats unter dem Brustmuskel bevorzugt, da bei dieser Lage die Ränder des Implantats nach durchgeführter Brustvergrösserung weder spür- noch sichtbar sind. Ein weiterer Vorteil dieser Lage ist die geringere Gefahr einer Verkapselung.

Was sind die Vorteile einer ambulant durchgeführten Brustvergrösserung?

Eine ambulant durchgeführte Brustvergrösserung, sprich ohne Narkose aber mittels Dämmerschlaf und Lokalanästhesie, reduziert nachweislich die postoperativen Schmerzen und Schwellungen. Ausserdem werden durch den Verzicht einer Narkose die damit verbundenen Risiken wie zum Beispiel die Thrombose-Gefahr ausgeschlossen. Daher werden bei MEDIC OPTI-LINE schon seit vielen Jahren Brustvergrösserungen routinemässig ambulant durchgeführt. Die Kosten für eine Brustvergrösserung fallen dadurch natürlich tiefer aus, da die Narkose- und Übernachtungskosten wegfallen.

Mehr Informationen unter www.mol.ch


Eine Brust, die Ihnen gefällt, tut viel für Ihr Selbstvertrauen.

MEDIC OPTI-LINE – 17 Jahre Erfahrung in der plastischen ästhetischen Chirurgie

Als eines der fortschrittlichsten Institute im Bereich der Schönheitschirurgie, kann guten Gewissens die MEDIC OPTI-LINE in Bern bezeichnet werden.

Vertrauen schafft zudem die Tatsache, dass bei MEDIC OPTI-LINE die angebotenen Schönheitsoperationen ausschliesslich von spezialisierten Schönheitschirurgen durchgeführt werden, die über jahrelange Erfahrung auf ihrem Spezialgebiet verfügen.

Für eine unverbindliche und kostenlose Beratung zur Brustvergrösserung wenden Sie sich bitte an:

Laupenstrasse 6
3001 Bern
T: 031 380 50 50
mail@mol.ch
www.mol.ch

Die Welt in Bildern

Nachtschicht: US-Soldaten bereiten sich in der Provinz Nangarhar, Afghanistan, auf einen Spezialeinsatz vor. (19. Dezember 2014)
(Bild: Lucas Jackson) Mehr...