4488

Werden auch Sie Leser-Reporter!

Waldbrand in Visp, überrissene Preise für Hahnenwasser oder die Kamera in einer Umkleidekabine: Werden auch Sie Leser-Reporter für DerBund.ch/Newsnet. Bilder, Videos oder Hinweise werden mit 50 Franken honoriert.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Leser-Reporter machen die Online-Redaktion immer wieder mit Hinweisen, Bildern und Videos auf Ereignisse aufmerksam. Der Einsatz wird von DerBund.ch/Newsnet belohnt: Für Inhalte mit hohem Nachrichtenwert winkt ein Honorar von 50 Franken. Für den besten Schnappschuss des Monats verlosen wir zudem gemeinsam mit Radio 24 jeden Monat einen iPod Touch.

Ihr Bild an 4488

Haben Sie einen Unfall beobachtet, ist Ihnen etwas Aussergewöhnliches aufgefallen? Dann knipsen Sie drauflos oder drehen Sie ein Video – und senden Sie uns Ihre alltäglichen und nicht ganz alltäglichen Beobachtungen per MMS.

So funktioniert es:

  • Swisscom/Sunrise: MMS mit Bild oder Video an die Nummer 4488 schicken. Kosten pro MMS: 70 Rappen.
  • Orange: Nur per Mail möglich.
  • E-Mail: leserreporter@newsnetz.ch

Bitte erwähnen Sie in jedem Fall Ihren Namen, Vornamen und Ihre Telefonnummer.

Rahmenbedingungen

  • Der Fotograf erklärt sich damit einverstanden, dass er gegebenenfalls von Newsnetz kontaktiert werden kann.
  • Er übergibt Newsnetz das Recht, dieses Bild unentgeltlich auf den entsprechenden Newsnetz-Internet-Plattformen zu publizieren.
  • Er bestätigt damit, dass er selbst der Urheber der Fotografie ist oder die Rechte an derselben besitzt.
  • Er garantiert, dass mit dem Bild keinerlei Persönlichkeitsrechte verletzt werden. Das heisst, dass allfällige, auf dem Bild eindeutig erkennbare Personen über den Verwendungszweck des Bildes informiert sind und sich damit einverstanden erklärt haben.
  • Er nimmt zur Kenntnis, dass die Bilder nicht an Dritte weitergegeben werden.
  • Er nimmt zur Kenntnis, dass weder seine Telefonnummer noch sein Name an Dritte weitergegeben werden. Die Redaktion möchte ausdrücklich darauf hinweisen, dass Bilder, die offensichtlich die Privatsphäre von Personen verletzen, weder erwünscht sind noch publiziert werden.
  • NEU: Publizierte Bilder, Videos oder Informationen mit besonders hohem und exklusivem Nachrichtenwert werden neu mit 50 Franken honoriert. Davon ausgenommen sind Bilder für den Foto-Wettbewerb und Aufnahmen wie zum Beispiel Schneebilder.
(ah)

Erstellt: 31.05.2011, 08:42 Uhr

Artikel zum Thema

Polizei überlistet Ziegelwerfer mit Trick

Nach rund 50 Stunden konnte der Mann auf einem Dach in Basel zur Aufgabe «überredet» werden. Die Einsatzkräfte griffen dafür ebenfalls auf Ziegel zurück. Mehr...

Schreibfehler oder Bubenstreich?

Der Schützenverein Embrach-Lufingen wirbt für das Feldschiessen vom 28./29. Mai. Dabei wurden E und I vertauscht. Mehr...

Wenn das Wetter verrückt spielt

Leserreporter Tornados treten in der Schweiz nur selten auf. Dennoch gelang es am Sonntag Leserreportern, einen Wirbelsturm und andere Wetterphänomene festzuhalten. Mehr...

Blogs

Zum Runden Leder Der Filou von Zizou

KulturStattBern Kulturbeutel 26/17

Werbung

Urban und trendy?

Mal im Selbstversuch, mal beim Ortstermin. Oft mit Nachgeschmack. Immer allumfassend.

Die Welt in Bildern

Der Laden brummt: Bienen versammeln sich vor dem Eingang eines Bienenstocks, der im weissrussischen Dorf Mikhaylovka steht. (24. Juni 2017)
(Bild: Vasily Fedosenko) Mehr...