«Snowzilla» legt die US-Ostküste lahm

Im Osten der USA ging am Wochenende nichts mehr: Der Schneesturm Jonas hatte vor allem New York und Washington mit bis zu 90 Zentimetern Neuschnee überzogen.

(chk/nag/sda/AFP/AP)

(Erstellt: 24.01.2016, 10:25 Uhr)

Artikel zum Thema

Gegen 200 Unfälle wegen Schnee und Alkohol

In der Schweiz herrscht Glatteis: Der Wintereinbruch hat in der ganzen Schweiz zu mehreren Unfällen geführt. Mehr...

Blizzard Juno erreicht Big Apple – Fahrverbot in der Nacht

Ein heftiger Schneesturm legte New York und grosse Teile der US-Ostküste lahm. In sechs Bundesstaaten wurde der Notstand ausgerufen. Das Schlimmste steht der Bevölkerung aber noch bevor. Mehr...

New York rüstet sich für Juno – 5000 Flüge gestrichen

Video 50 Millionen Menschen im Nordosten der USA bereiten sich auf einen Blizzard vor. New Yorks Bürgermeister warnt vor «einem der schlimmsten Schneestürme der Geschichte». Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Werbung

Blogs

Der Hauptstädter Brache-Drama für Dummies

KulturStattBern Postkarte vom Teufelsberg

Promotion

Kostenlose Ebooks

Laden Sie in unserem Weiterbildungs-Channel kostenlos Ebooks herunter.

Die Welt in Bildern

Jetzt wird wieder in die Hände gespuckt: Angela Merkel, Barack Obama, Shinzo Abe und weitere Politiker greifen beim Ise-Jingu Schrein in Japan zur Schaufel und pflanzen Bäumchen (26. Mai 2016).
(Bild: Carolyn Kaster) Mehr...