Powerball-Gewinner geht am Montag wieder zur Arbeit

John Robinson ist einer der Powerball-Hauptgewinner. Er ist um 533 Millionen Dollar reicher. In einer TV-Show verriet er, was er mit dem Geld machen will.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Einer der Hauptgewinner der US-Lotterie Powerball ist mit seinem Schein zu einer Fernsehshow nach New York geflogen und hat ihn erst nach dem Rückflug eingelöst. Eine Sprecherin der Lotteriegesellschaft in Tennessee bestätigte am Freitag, dass John Robinson einen Gewinnschein abgegeben habe. Für diesen erhält er bei einer Auszahlung über 29 Jahre rund 533 Millionen Dollar.

Von seiner 6000-Einwohner-Gemeinde Munford in Tennessee war Robinson mit dem Ticket in der Hand nach New York gereist, um gemeinsam mit seiner Frau und seiner Tochter den Gewinn bekanntzugeben. Er wolle mit dem Geld einigen Freunden helfen, eine Kinderklinik in Memphis und seine Kirchengemeinde unterstützen, sagte Robinson in der «Today»-Show des Senders NBC. Tochter Tiffany wünschte sich zudem ein Pferd. Ihr Vater habe immer gesagt, sie bekomme eins, wenn er im Lotto gewinne, sagte sie.

Angst, dass er den Schein auf den Strassen von New York oder sonst wo verlieren könnte, hatte Robinson nach eigenen Angaben nicht. «Der kommt nicht weit», sagte er in der Sendung und hielt das Ticket dabei fest. Zur Sicherheit habe er auch auf der Rückseite unterschrieben.

Drei Gewinner teilen sich Mega-Jackpot

Das Ticket brachte Robinson schliesslich sicher wieder zurück nach Nashville, wo er sich schliesslich im Büro der Lotteriegesellschaft bestätigen liess, dass er tatsächlich der Gewinner ist. Den Job an den Nagel zu hängen kommt für das Paar nicht in Frage. Lisa, die in einer Arztpraxis arbeitet, sagt: «Ich werde am Montag da sein.» Ihr Mann John ist in einer Firma für Wartungsarbeiten angestellt.

Die übrigen beiden Gewinnscheine wurden in Kalifornien und Florida gekauft. Mit 1,568 Milliarden Dollar teilten sich die drei den grössten Jackpot der Geschichte. (woz/sda)

(Erstellt: 15.01.2016, 23:45 Uhr)

Artikel zum Thema

USA sind wegen Rekord-Jackpot im Lottofieber

Der Gewinn der Powerball-Lotterie in den USA wird immer grösser. Bei der nächsten Ziehung kann man 1,5 Milliarden US-Dollar abräumen. Mehr...

Lottohysterie der Armen

Im Powerball-Jackpot liegen bei der heutigen Ziehung mindestens 1,4 Milliarden Dollar. Die US-Lotterie hat solche Riesengewinne möglich gemacht, um mehr Spieler anzulocken. Mehr...

Einwanderer gewinnt 338 Millionen Dollar

Für Pedro Quezada aus der Dominikanischen Republik wurde der amerikanische Traum wahr: Er knackte den Jackpot der Powerball-Lotterie und zügelte den viertgrössten Gewinn ab. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Werbung

Blogs

KulturStattBern Gurten-Saufen fürs Dead End

Zum Runden Leder Belgier mit Balkon

Promotion

Kostenlose Ebooks

Laden Sie in unserem Weiterbildungs-Channel kostenlos Ebooks herunter.

Die Welt in Bildern

Reptilien in Not: An der Grenze zwischen Paraguay und Argentinien tummeln sich Kaimane auf der Suche nach Wasser in einem Tümpel, da der Fluss Pilcomayo kaum noch Wasser führt. (25. Juni 2016)
(Bild: Jorge Adorno) Mehr...