Schweizer Reisende wollen Nepal verlassen

Rund 300'000 Touristen sind derzeit in Nepal – auch viele Schweizer. Bisher sind alle Kontaktierten trotz des schweren Erdbebens wohlauf, andere Schweizer konnten noch nicht erreicht werden. Mehr...

Spezialisten pumpen Chemikalien des Unglückszugs um

Nach dem Zugunglück von Daillens haben die Aufräumarbeiten begonnen. Die Linie Lausanne - Yverdon bleibt für mehrere Tage unterbrochen. Mehr...

Sorge um den Geburtsort Buddhas

Zerstörte Tempel und ein eingestürzter historischer Turm – auch für Nepals reiches Kulturerbe war der massive Erdstoss am Samstag ein schwerer Schlag. Mehr...

«Diese Katastrophe übersteigt jede Vorstellungskraft»

Nach dem schweren Erdbeben in Nepal gibt es bisher keine Hinweise auf Schweizer Opfer. Bharat Pokharel, Programmdirektor von Helvetas, sagt, wie er die Katastrophe erlebte und wie die Situation ist. Mehr...

«Das Basislager galt als sicher»

Interview Der Zürcher Alpinist und Arzt Oswald Oelz kennt den Mount Everest bestens. Gefahr ortet er nicht am Unglücksort, sondern in der Naivität vieler Touristen. Mehr...

Nachrichten-Ticker

Zahl der Toten steigt in Nepal auf 1800 – Internationale Hilfe läuft an

Ein schweres Erdbeben in Nepal hat unter anderem die Hauptstadt Kathmandu verheert. Die Schäden sind enorm. Aus dem Umland gibt es erst spärliche Informationen. Mehr...

Ölteppich bedroht Kanaren

Zwei Wochen nach dem Untergang eines russischen Trawlers vor den Kanarischen Inseln hat sich ein Teil des ausgelaufenen Treibstoffs südlich der Inselgruppe ausgebreitet. Mehr...

Ausschreitungen bei Protesten in Baltimore

Video Eine Woche ist seit dem Tod des jungen Schwarzen in Baltimore vergangen. Dennoch kommt die US-Grossstadt nicht zur Ruhe. Hunderte demonstrierten für Gerechtigkeit für Freddie Gray – nicht nur friedlich. Mehr...

Mehrere Lawinentote am Everest

Das schwere Erdbeben in Nepal hat am Mount Everest Lawinen ausgelöst. Teile des Basislagers wurden verschüttet. Schlechtes Wetter erschwert derzeit die Bemühungen der Retter. Mehr...

Video zeigt Lawinenniedergang am Everest

Beim schwersten Erdbeben seit Jahrzehnten starben in Nepal mindestens 2500 Menschen. Auch die Zahl der Toten am Mount Everest steigt. Ein deutscher Kletterer filmte dort, wie die Lawine das Basislager überrollt. Mehr...

«Nichts hält uns auf!

Der russische Motorradclub Nachtwölfe erhielt keine Bewilligung zur Durchfahrt Polens. Auf ihrer «Siegesfahrt» nach Berlin wollen sie sich dennoch nicht aufhalten lassen. Mehr...

Beim Zugunglück liefen 25 Tonnen Schwefelsäure aus

Die Entgleisung von sechs Güterwaggons in Daillens VD hat zur Evakuierung einer Industriezone geführt – und den Bahnverkehr in der Romandie aus dem Takt geworfen. Mehr...

Der dunkle Fleck in Ben Afflecks Familiengeschichte

Welttheater Eine TV-Sendung fand Unrühmliches über einen Ahnen des Schauspielers. Dieser verbot kurzerhand die Ausstrahlung. Jetzt ist die Sache aufgeflogen. Zum Blog

Absurde Rekordjagd am Mount Everest

Man könnte meinen, die Rekorde am höchsten Berg der Welt gingen langsam aus. Dass dem nicht so ist, zeigen derzeit gleich mehrere Bergsteiger mit teils merkwürdigen Projekten. Mehr...

Panorama

Publireportage

RUSSEL CROWE’S REGIE DEBUT

Eine Geschichte über unfassbaren Verlust und überwältigende Liebe

Vergleichsdienst

Abopreise vergleichen

Der Handy-Abovergleich mit Ihrem gewünschten Mobiltelefon und Prepaid-Angeboten.

Promotion

Kostenlose Ebooks

Laden Sie in unserem Weiterbildungs-Channel kostenlos Ebooks herunter.

Werbung

Urban und trendy?

Mal im Selbstversuch, mal beim Ortstermin. Oft mit Nachgeschmack. Immer allumfassend.

Werbung

Auswärts essen? Die Gastrokolumne.

Per Mausklick zur Gastrokritik: Wo es der Redaktion am besten mundet, kommen vielleicht auch Sie auf den Geschmack.

Publireportage

Lötschberger Online-Wettbewerb

Gewinnen Sie eine Bahnrundreise inkl. Übernachtung im Grand Hôtel Suisse-Majestique in Montreux.

Publireportage

BLS-Tageskarte

Jeden Tag nur 200 Stück: Sichern Sie sich Ihre BLS-Tageskarte für Ausflüge mit Bahn, Bus und Schiff durch die halbe Schweiz.


Umfrage

Identifizieren Sie sich mit Ihrer Postleitzahl?