Panorama

Kapitän der Unglücksfähre verhaftet

Er soll seine Dienstpflicht verletzt haben. Nun ist der Kapitän der südkoreanischen Fähre verhaftet worden. Noch immer werden rund 270 Menschen vermisst. Mehr...

Aktualisiert um 06:34

«Plötzlich kam die Lawine angerollt»

Es ist das bislang schwerste Unglück am Mount Everest. Das Schneebrett ging auf eine offizielle Route zum höchsten Berg der Welt nieder, wo die Sherpas gerade Kletterseile für Touristen fixierten. Mehr...

Aktualisiert am 18.04.2014

«Die Piste verläuft dort, wo die Gefahr am grössten ist»

Die Südtiroler Bergsteigerlegende Reinhold Messner sagt, das Unglück am Mount Everest sei «in gewisser Weise vorhersehbar» gewesen. Er kritisiert den «Bergsteigertourismus». Mehr...

Aktualisiert am 18.04.2014 18 Kommentare

Schweres Erdbeben erschüttert Mexiko

Erdbebenalarm im südlichen und zentralen Mexiko: Tausende Menschen verlassen in Panik ihre Häuser Mehr...

Aktualisiert am 18.04.2014 Update folgt...

Haftbefehl gegen Sewol-Kapitän beantragt

Die vor Südkorea gekenterte Fähre befindet sich nun vollständig unter Wasser. Taucher suchen im Rumpf des Wracks nach Überlebenden. Wie inzwischen bekannt wurde, steuerte die dritte Offizierin das Schiff. Mehr...

Aktualisiert am 18.04.2014

«Es ist ausgeschlossen, dass wir die Männer lebend finden»

Das schwere Lawinenunglück am Mount Everest unterstreicht die Gefahr, denen einheimische Bergführer ausgesetzt sind. Die Rettungskräfte haben keine Hoffnung mehr, Überlebende zu finden. Mehr...

Schwere Vorwürfe gegen «X-Men»-Regisseur

Das frühere Kindermodel Michael Egan wirft US-Regisseur Bryan Singer vor, ihn mehrmals missbraucht zu haben. Er hat Klage eingereicht. Mehr...

Autokolonnen werden kürzer

Der Osterverkehr stockt: Am Karfreitag betrug die maximale Wartezeit vor dem Gotthard eineinhalb Stunden. Mehr...

Aktualisiert am 18.04.2014 4 Kommentare Update folgt...

«Ein Grossteil der Passagiere wurde im Rumpf eingeschlossen»

Starke Strömung und trübes Wasser haben die Suche nach den Vermissten des Fährunglücks erschwert. Die Zahl der gemeldeten Toten steigt indes rasch an. Mehr...

Aktualisiert am 17.04.2014

Japans Walfangflotte läuft bald wieder aus

Das Walfangverbot für die Antarktis hält Japan nicht davon ab, anderswo auf die Jagd nach den Meeressäugern zu gehen. Mehr...

Aktualisiert am 18.04.2014

Vasellas Grabschänderin verurteilt

Ein Gericht hat eine Britin zu sechs Jahren Haft verurteilt, die an einer Einschüchterungskampagne gegen ein britisches Tierlabor beteiligt war. Sie war auch schon in der Schweiz aktiv. Mehr...

Aktualisiert am 17.04.2014

Was heckt Bieber aus?

Heute auf dem Boulevard: +++ Lohan trinkt weiter +++ Ritterschlag für Kardashian +++ Cyrus am Hundetelefon +++ Mehr...

Aktualisiert am 17.04.2014

Bauarbeiter stirbt nach Deckeneinsturz in Novartis-Bau

Beim Rückbau eines ehemaligen Novartis-Gebäudes in Basel kam es heute zu einem tragischen Arbeitsunfall. Ein Mann wurde von einer einstürzenden Betondecke begraben. Mehr...

Aktualisiert am 17.04.2014 Update folgt...

«Ich schäme mich»

Der Kapitän der südkoreanischen Unglücksfähre Sewol meldete sich erstmals zu Wort. Dabei werden Erinnerungen an die Havarie der Costa Concordia im Jahr 2012 wach. Mehr...

Aktualisiert am 17.04.2014 4 Kommentare

Wie Kims Leute beim Londoner Coiffeur intervenierten

Mo Nabbach schneidet an der Themse Haare. Seine Idee mit einem Poster von Kim Jong-un im Schaufenster und dem Rabatt dazu kam in der Botschaft Nordkoreas gar nicht gut an. Mehr...

Von Peter Nonnenmacher, London. Aktualisiert am 17.04.2014 7 Kommentare

Panorama

Umfrage

Welche Eigenschaft macht am ehesten einen guten Lehrer aus?






Umfrage

Was halten Sie von der Audioqualität der digitalen Musik?




Umfrage

Wie stehen Sie zu Schönheitsoperationen?