Can-Schlagzeuger Jaki Liebezeit ist tot

Ab den 70ern wurde sie international bekannt: Die Krautrock-Band Can aus Köln. Nun ist Schlagzeuger Jaki Liebzeit mit 78 Jahren gestorben. Mehr...

Weisses, blondes, amerikanisches Mädchen

Sie hat die Nationalhymne für Donald Trump gesungen. Jackie Evancho ist eine Vorzeigekünstlerin im Sinne der Konservativen. Dafür wird die 16-Jährige massiv angefeindet. Mehr...

33 Revolutionen pro Minute

Vinyl lebt: Erstmals gaben Britinnen und Briten mehr Geld für Schallplatten aus als für digitale Musik. Wie ist dieser Trend zu erklären? Mehr...

Die alten Wilden und die jungen Milden

Die «AHV-Band» OM hat am Be-Jazz-Winterfestival in den Vidmarhallen mit einer Mischung aus bizarrer Klangmalerei und durchgeknallten Guerilla-Grooves aufgetrumpft. Mehr...

Kurlig und energiegeladen

Berner Woche Punkrock aus England, Elektropop aus Frankreich oder Bluestrash aus der Schweiz: Das Musikangebot an der diesjährigen Tour de Lorraine ist erneut vielfältig. Mehr...

Wiederauferstehung im Liegen

Berner Woche Die Dampfzentrale lädt zu einem Liegekonzert. Das klingt unscheinbar, ist aber ein musikhistorisches Ereignis. Mehr...

«Auf Zehenspitzen am Klavier»

Interview Berner Woche Ins Ungewisse pulsieren: Die Luzerner Pianistin und Komponistin Luzia von Wyl ist eine der vielversprechendsten Grenzgängerinnen des Schweizer Jazz. Mehr...

Wo Herz und Sprunggelenk hüpfen

Berner Woche Das elfte Album ist ihr bestes: Die Berner Gruppe Grand Mother’s Funck nimmt sich auf «Take The Money» wieder Zeit zum Ausufern. Mehr...

«Uns hat es bisher an Titten, Tieren und Gewalt gefehlt»

Interview Berner Woche Im Januar treten Danilo Rosario aka Dawill und seine Berner Rapgruppe Saviours of Soul (S.O.S.) im Dachstock auf. Die Worte zur Show: «öpis, wo d Schwiz noniä het gseh». Mehr...

Die unbekannten Wurzeln des Ländlers

Auch beim Berner Musiker Stephan Eicher wurde zu Hause kaum über die jenischen Vorfahren gesprochen. Der Film «Unerhört Jenisch» beleuchtet die stille Geschichte der jenischen Musik. Mehr...

Revolution nach striktem Zeitplan

Mit der kalifornischen Band Green Day waren am Montagabend im Hallenstadion echte Routiniers am Werk. Mehr...

Für alle, die heimlich das Böse lieben

Miley Cyrus' toter Hund, stöhnende Wale und rätselhaft verstrahlte Musik: Auf «Oczy Mlody» umschmeicheln die The Flaming Lips die Hörer, um sie dann zu verstören. Mehr...

«Es ist alles gesagt»

Interview Sarbach, das war der wunderlichste, verschrobenste, aber auch heiterste Liedermacher dieses Landes. Ab sofort wird er sein Unwesen nicht mehr treiben. Er spielt nun Tango. Und räumt den Schnee weg. Mehr...

Der Beat schlägt die Harmonie

Black Music begleitete die Ära von Barack Obama, dem ersten schwarzen US-Präsidenten – besonders laut und aggressiv, als die Rassenunruhen ausbrachen. Mehr...

Wer bekommt das Erbe von Prince?

Ein Richter wird voraussichtlich heute über das Schicksal des Besitzes der verstorbenen Musiklegende entscheiden. Mehr...

Meistgelesen in der Rubrik Kultur

Anzeigen

Werbung

Kulturell interessiert?

Bizarre Musikgenres, Blick in Bücherkisten und das ganze Theater. Alles damit Sie am Puls der Zeit bleiben.

Werbung

60anni Primitivo Di Manduria

Qualitätswein und ein attraktiver Preis müssen sich nicht widersprechen. Jetzt im OTTO’S Webshop!

Werbung

Urban und trendy?

Mal im Selbstversuch, mal beim Ortstermin. Oft mit Nachgeschmack. Immer allumfassend.

Werbung

Volltreffer! Die Fussballkolumne.

Grädel schreibt über Fussball und die Welt. Wenn einer in Bern und Umgebung echten Fussballsachverstand hat, dann er.


Umfrage

Was halten Sie von der Audioqualität der digitalen Musik?





Umfrage

Wie stehen Sie zu Schönheitsoperationen?