Quiz: Hotten Sie auch schon ab?

Das «Wörterbuch überflüssiger Anglizismen» ereifert sich über den Zerfall der deutschen Sprache. Unser Quiz zeigt, wie viel Anteil Sie daran haben.

Unnötige Anglizismen und Denglisch

Frage 1 von 12:

Was bedeutet «abhotten»?

Abkühlen

Tanzen

Älter werden


Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Haben Sie bei den Friday-Meetings in Ihrer Workgroup auch dreissig People sitzen? Sind Sie danach happy über das Weekend-Feeling Ihrer Family? In der deutschen Sprache kann man sich genauso prägnant ausdrücken wie in der englischen – man muss es nur tun. Das zumindest ist die Meinung der Herausgeber des «Wörterbuches überflüssiger Anglizismen», das diese Woche neu überarbeitet erscheint. Für unser Quiz haben wir einige Beispiele herausgepickt. Ob es sich bei den Begriffen um salonfähige Anglizismen, Denglisch oder Dummdeutsch handelt, sei dem Urteil des Einzelnen überlassen. (phz)

(Erstellt: 04.07.2012, 13:54 Uhr)

«Bratwurst Point»: Würstchenbude?

Buch

«Wörterbuch überflüssiger Angliszismen», herausgegeben von Rudolf Bartzsch, Reiner Pogarell und Markus Schröder. IFB Verlag Deutsche Sprache. ISBN 3931263878.

Werbung

Kulturell interessiert?

Bizarre Musikgenres, Blick in Bücherkisten und das ganze Theater. Alles damit Sie am Puls der Zeit bleiben.

Werbung

Kommentare

Werbung

Urban und trendy?

Mal im Selbstversuch, mal beim Ortstermin. Oft mit Nachgeschmack. Immer allumfassend.

Die Welt in Bildern

Bunter Augenblick: Im indischen Mumbai findet der Feiertag Janmashtami zu Ehren Krishnas Geburt statt. Viele Hindus malen sich hierfür die Gesichter an. (23. August 2016)
(Bild: Indranil Mukherjee) Mehr...