Bern wählt

News und Hintergründe zu den Stadtberner Wahlen vom 25. November 2012.


Gemeinderat

Die GFL will sich nicht stärker einbinden lassen

Droht dem Parteienbündnis von Rot-Grün-Mitte (RGM) nach dem Sieg in den Stadtberner Wahlen der Zerfall? Der Ruf nach verbindlicheren Strukturen stösst vor allem bei der Grünen Freien Liste (GFL) auf wenig Gegenliebe. Mehr...

Rot-Grün-Mitte franst aus

Trotz dem klaren Wahlsieg am 25. November zeigen sich bei RGM in der Stadt Bern Auflösungserscheinungen – ein Mitbegründer des Bündnisses warnt vor dieser Tendenz. Mehr...

SP macht Wyss zur Verkehrsdirektorin

Ursula Wyss wird im neu gewählten Gemeinderat der Verkehrsdirektion vorstehen. Die grüne Verkehrspolitikerin Franziska Teuscher muss gegen ihren Willen die Bildungsdirektion übernehmen. Mehr...

Wyss ist nur bei RGM beliebter als Tschäppät

Die Analyse der Stimmenzahlen Gemeinderatkandidaten zeigt, wo Wyss ihren Vorsprung auf Tschäppät holte. Auffallend ist auch die Unterstützung der RGM-Wählerschaft für Sicherheitsdirektor Nause. Mehr...

Wyss und Teuscher könnten sich in die Quere kommen

Dem Erfolg des RGM-Bündnisses bei den Gemeinderatswahlen könnte ein Seilziehen um die Tiefbaudirektion zwischen GB und SP folgen. Ob es so weit kommt, hängt wohl davon ab, was die Wahlsiegerin Ursula Wyss will. Mehr...

Stadtrat

«Wenn wir uns zusammenraufen»

Die FDP ist in Bern auf einen historischen Tiefstand gesunken. Fraktionspräsident Bernhard Eicher will vermehrt sozialliberale Anliegen anpacken – und träumt von einer schlagkräftigen Mitte-rechts-Allianz. Mehr...

«Ich würde mich in einer Exekutive nicht wohlfühlen»

Sie sei «lieber angreifbar als unsichtbar», sagt die grüne Stadträtin und künftige Nationalrätin Aline Trede. Und steht zu grünen und linken Ansichten. Mehr...

So wählten die Berner Stadtteile

Der Mattenhof wählt links, die Länggasse grün und das einst linke Bümpliz rechts. Doch der Bümplizer Rechtstrend wird nun durch die BDP etwas abgemildert. Mehr...

Grünes Bündnis stellt erste reine Frauenfraktion im Stadtrat

Weil Hasim Sancar in den Grossen Rat wechselt, besteht die GB-Fraktion im Stadtrat künftig ausschliesslich aus Frauen – die Partei selbst findet das nicht ideal. Mehr...

«In Bern fehlt es an Infrastruktur für den Breitensport»

Mit drei zusätzlichen Sitzen ist die SP eine der grossen Gewinnerinnen der Berner Stadtratswahlen. Einer ihrer frischgebackenen Stadträte ist der Historiker und Fanarbeiter Lukas Meier. Mehr...

Live-Berichte

So verlief der Berner Wahlsonntag

Am Sonntag wählte die Stadt Bern eine neue Regierung und ein neues Parlament. DerBund.ch/Newsnet berichtete live über alle Entscheidungen – und die technischen Probleme, die die Stadtratswahlen zu einer Hängepartie machten. Mehr...

Der «Bund» twittert vom Berner Wahlsonntag

Das «Bund»-Redaktionsteam bündelt in 140 Zeichen Splitter, Beobachtungen, Neuigkeiten und Stimmungen vom Berner Wahlsonntag. Mehr...





Die GFL will sich nicht stärker einbinden lassen

Droht dem Parteienbündnis von Rot-Grün-Mitte (RGM) nach dem Sieg in den Stadtberner Wahlen der Zerfall? Der Ruf nach verbindlicheren Strukturen stösst vor allem bei der Grünen Freien Liste (GFL) auf wenig Gegenliebe. Mehr...

Rot-Grün-Mitte franst aus

Trotz dem klaren Wahlsieg am 25. November zeigen sich bei RGM in der Stadt Bern Auflösungserscheinungen – ein Mitbegründer des Bündnisses warnt vor dieser Tendenz. Mehr...

SP macht Wyss zur Verkehrsdirektorin

Ursula Wyss wird im neu gewählten Gemeinderat der Verkehrsdirektion vorstehen. Die grüne Verkehrspolitikerin Franziska Teuscher muss gegen ihren Willen die Bildungsdirektion übernehmen. Mehr...

Wyss ist nur bei RGM beliebter als Tschäppät

Die Analyse der Stimmenzahlen Gemeinderatkandidaten zeigt, wo Wyss ihren Vorsprung auf Tschäppät holte. Auffallend ist auch die Unterstützung der RGM-Wählerschaft für Sicherheitsdirektor Nause. Mehr...

Wyss und Teuscher könnten sich in die Quere kommen

Dem Erfolg des RGM-Bündnisses bei den Gemeinderatswahlen könnte ein Seilziehen um die Tiefbaudirektion zwischen GB und SP folgen. Ob es so weit kommt, hängt wohl davon ab, was die Wahlsiegerin Ursula Wyss will. Mehr...

Glanzvolle Wiederwahl Reto Nauses

Der amtierende Sicherheitsdirektor darf nach den «zwei schwersten Stunden» seines Lebens vier weitere Jahre amten – er lässt seine listeninternen Konkurrenten Vania Kohli und Claude Grosjean weit hinter sich. Mehr...

Überragender Sieg von Rot-Grün

Die Rot-Grün-Mitte-Liste erzielt ihren grössten Sieg seit 1992. Die neue Mitte sieht bei den Gemeinderatswahlen alt aus. Die SVP bleibt in der Stadtregierung aussen vor. Mehr...

«Es brechen nun magere Jahre an»

Siebzig Prozent der Bernerinnen und Berner haben den Stadtpräsidenten im Amt bestätigt. Alexander Tschäppät (SP) über sein Glanzresultat, über die Schwäche der Opposition und die nächsten vier Jahre, die im Zeichen des Verzichts stehen. Mehr...

«Wenn wir uns zusammenraufen»

Die FDP ist in Bern auf einen historischen Tiefstand gesunken. Fraktionspräsident Bernhard Eicher will vermehrt sozialliberale Anliegen anpacken – und träumt von einer schlagkräftigen Mitte-rechts-Allianz. Mehr...

«Ich würde mich in einer Exekutive nicht wohlfühlen»

Sie sei «lieber angreifbar als unsichtbar», sagt die grüne Stadträtin und künftige Nationalrätin Aline Trede. Und steht zu grünen und linken Ansichten. Mehr...

So wählten die Berner Stadtteile

Der Mattenhof wählt links, die Länggasse grün und das einst linke Bümpliz rechts. Doch der Bümplizer Rechtstrend wird nun durch die BDP etwas abgemildert. Mehr...

Grünes Bündnis stellt erste reine Frauenfraktion im Stadtrat

Weil Hasim Sancar in den Grossen Rat wechselt, besteht die GB-Fraktion im Stadtrat künftig ausschliesslich aus Frauen – die Partei selbst findet das nicht ideal. Mehr...

«In Bern fehlt es an Infrastruktur für den Breitensport»

Mit drei zusätzlichen Sitzen ist die SP eine der grossen Gewinnerinnen der Berner Stadtratswahlen. Einer ihrer frischgebackenen Stadträte ist der Historiker und Fanarbeiter Lukas Meier. Mehr...

Die FDP am Boden, die Linke obenauf

Trotz Verlusten baut die GFL ihre Macht aus. Davon kann die FDP nach ihrer historischen Wahlschlappe nur träumen. Mehr...

«Wir werden die Fehler der rot-grünen Regierung aufdecken»

Die SVP konnte im Berner Stadtrat zwei Sitze gewinnen. Einer geht an Grossrat Erich Hess. Doch die Partei kannte auch Verlierer wie Alt-Stadtrat Henri-Charles Beuchat. Mehr...

«Über das Nachtleben konnte man sich nicht profilieren»

Der wohlbekannte Nachtleben-Präsident Thomas Berger hat den Einzug ins Stadtparlament verpasst. Ein enttäuschter Berger verspricht, dem Jungfreisinn und dem Nachtleben weiter die Stange zu halten. Mehr...

So verlief der Berner Wahlsonntag

Am Sonntag wählte die Stadt Bern eine neue Regierung und ein neues Parlament. DerBund.ch/Newsnet berichtete live über alle Entscheidungen – und die technischen Probleme, die die Stadtratswahlen zu einer Hängepartie machten. Mehr...

Der «Bund» twittert vom Berner Wahlsonntag

Das «Bund»-Redaktionsteam bündelt in 140 Zeichen Splitter, Beobachtungen, Neuigkeiten und Stimmungen vom Berner Wahlsonntag. Mehr...

Stichworte

Autoren

Publireportage

ZAHNIMPLANTATE?

Implantat Stiftung Schweiz:
Informationen für Patientinnen und Patienten

Marktplatz

Immobilien

Publireportage

BLS-Tageskarte

Einen Tag lang freie Fahrt mit Bahn, Bus und Schiff. Jeden Tag nur 200 Stück: Sichern Sie sich jetzt Ihre BLS-Tageskarte für Ausflüge durch die halbe Schweiz.

Publireportage

Winterschiff

Auf dem Thunersee ist für Sie auch im Winter ein Schiff unterwegs. Wir freuen uns, Sie an Bord begrüssen zu dürfen.


Umfrage

Fühlen Sie sich sicher, wenn Sie mit dem Velo von Ostermundigen nach Bern unterwegs sind?





Vergleichsdienst

Günstiger in die Ferien!

Vergleichen Sie die Flugpreise von verschiedenen Reiseanbietern und finden Sie das beste Angebot.

@derbund auf Twitter