Das sind die beliebtesten Apple-Apps der Schweizer

Der Apfel-Konzern hat ausgezählt und zeigt, was wir dieses Jahr heruntergeladen haben.

Immer im Dezember publiziert Apple seine Ranglisten.

Immer im Dezember publiziert Apple seine Ranglisten. Bild: Screenshot

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die beliebteste iPhone-App der Schweizerinnen und Schweizer im vergangenen Jahr war Whatsapp. Das zeigen die App-Store-Statistiken, die Apple veröffentlicht hat.

Konkrete Zahlen nennt der Konzern traditionell keine. Trotzdem sind die Ranglisten ein guter Indikator, welche Apps im vergangenen Jahr erfolgreich waren und welche nicht.

So schlägt sich etwa der Hype um «Pokémon Go» auch in den Ranglisten nieder. Das Augmented-Reality-Spiel liegt bei den beliebtesten iPhone-Apps auf Platz 4 und war die umsatzstärkste App des Jahres.

Streaming löst Downloads ab

Bei den Umsatzzahlen folgt auf Platz 2 der Streamingdienst Spotify. Das bestätigt den aktuellen Wechsel von Musik-Downloads zu Streaming-Abos.

Insgesamt fällt auf dem iPhone die Dominanz der Grosskonzerne und Messenger-Apps auf. Auch auf dem iPad dominieren Google und Microsoft, flankiert allerdings von Schweizer-Apps von Swisscom und SBB.

Auffällig in den iPad-Zahlen ist die gute Platzierung von Produktiv- und Kreativ-Apps wie Procreate und Good Notes. Beide nutzen den mit dem iPad Pro eingeführten Apple-Stift.

Hier die Ranglisten im Überblick:

iPhone: Beliebteste Gratis-Apps
1. Whatsapp
2. Youtube
3. Snapchat
4. Pokémon Go
5. Facebook Messenger

iPhone: Beliebteste Bezahl-Apps
1. Face Swap
2. 7 Min Workout
3. Threema
4. Facetune
5. Flightradar24

iPhone: Umsatzstärkste Apps
1. Pokémon Go
2. Spotify
3. Clash of Clans
4. Candy Crush
5. Clash Royale

iPad: Beliebteste Gratis-Apps
1. Youtube
2. Skype
3. Swisscom TV
4. Google Maps
5. SBB

iPad: Beliebteste Bezahl-Apps
1. Minecraft
2. The Room 3
3. App for Whatsapp
4. Procreate
5. Good Notes 4

iPad: Umsatzstärkste Apps
1. Hay Day
2. Clash of Clans
3. Candy Crush
4. Game of War
5. Candy Crush Soda

Zum Vergleich: Die beliebtesten Apps von 2014. (DerBund.ch/Newsnet)

Erstellt: 08.12.2016, 16:49 Uhr

Artikel zum Thema

«Apps sind eine veraltete Idee und werden verschwinden»

Interview Der Chef des Notizdienstes Evernote, Phil Libin, über die Zukunft der Computer und wie wir damit umgehen werden. Mehr...

Für diese App sollte sich Apple bei Google bedanken

Ausgerechnet der grösste Konkurrent des iPhone-Konzerns liefert eine der besten neuen Apps fürs Apple-Telefon. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Blogs

Zum Runden Leder Eiserne Erziehung

KulturStattBern Keinzigartiges Lexikon: Folge 26

Die Welt in Bildern

Hast du mal Feuer: Forrest Scott schaut auf die Buschfeuer rund um sein Haus bei Santa Margarita in Kalifornien (26. Juni 2017).
(Bild: Joe Johnston/The Tribune) Mehr...