Alec von Graffenried will Kultur besser vermarkten

Alec von Graffenried stellte sich am Montag der Berner Kulturszene. Das Publikumsinteresse war gross. Mehr...

Keine höheren Gebühren an Stadtberner Velostationen

Der Berner Gemeinderat spricht sich gegen höhere Gebühren in den Velostationen aus. Er empfiehlt eine Motion der FDP-Fraktion zur Ablehnung. Mehr...

Ein Ständchen für Präsident Trump

Berner Demonstranten fordern den Bundesrat auf, Donald Trump zur Persona non grata zu erklären. Mehr...

Bonsoir-Betreiber sorgen in Berner Badis für das leibliche Wohl

Bisher stand nur fest, wer in diesem Jahr die Pacht des Gastronomiebetriebs im Lorrainebad übernehmen wird. Nun ist auch für die drei weiteren Berner Badis gesorgt. Mehr...

Weltläufiges aus dem Dorfe

Berner Woche Ursina Giger beweist mit ihrer Popmusik «unerhörte Grossartigkeit» – und ist deswegen die Heldin der Woche. Mehr...

«Du muesch jetz aber no go d Händ wäsche»

Die 32-jährige Berner Kita-Leiterin leidet an Zöliakie. In einem Buch erklärt sie den Kindern, was das für eine Krankheit ist. Mehr...

Ein Zückerli für eine bessere Welt

Die Stadt Bern darf sich jetzt Fairtrade-Stadt nennen. Kann die Wirtschaft dadurch ein reineres Gewissen haben? Mehr...

Wie wird gewöhnlich spaziert?

Die Ask Force erklärt den Gang des Homo ambulator vulgaris. Mehr...

Schaller möchte in die Verlängerung

Die Berner Kultursekretärin Veronica Schaller will auch nach Erreichen des Rentenalters weiterarbeiten. Nun ist es am Stadtpräsidenten, darüber zu entscheiden, ob die Frau im Amt bleibt. Mehr...

«Wir suchen in erster Linie eine junge Frau»

Die Bestimmung des neuen Präsidenten von Konzert Theater Bern eile nicht, sagt Stadtpräsident Alec von Graffenried (GFL). Mehr...

Bunter Angriff auf Berner Amtshaus

In der Nacht auf Samstag wurde das Berner Amtshaus Opfer von Vandalismus. Mehr...

Die Freidenker vom Monbijou

An diesem Wochenende findet in Bern im Café Effinger der erste «Service Design Jam» statt. Ideen gibt es viele, Grenzen gibt es kaum. Mehr...

«Der Brexit könnte sich als schrecklicher Fehler erweisen»

Interview Von den Grundideen der europäischen Einigung ist nicht viel übrig geblieben, sagt der Autor Cees Nooteboom. Mehr...

«So einen Baum fällst du nicht gerne»

Die Eiche am Eigerplatz stand schon da, als Napoleons Truppen in Bern einmarschierten. Pilze hatten sie über die Jahre ausgehöhlt, zuletzt drohte ihr Stamm zu brechen. Nun musste der Baum gefällt werden. Mehr...

Werbung

Immobilien

Werbung

Volltreffer! Die Fussballkolumne.

Grädel schreibt über Fussball und die Welt. Wenn einer in Bern und Umgebung echten Fussballsachverstand hat, dann er.

Anzeigen

Werbung

Fussballinteressiert?

Hintergrundinformationen, Trainerdiskussionen und Pseudo-Expertentum vom Feinsten.

Paid Post

Berufsbegleitend. flexibel. digital.

Berufstätige wollen zunehmend zeit- und ortsunabhängig studieren.

Werbung

Urban und trendy?

Mal im Selbstversuch, mal beim Ortstermin. Oft mit Nachgeschmack. Immer allumfassend.

Werbung

Kulturell interessiert?

Bizarre Musikgenres, Blick in Bücherkisten und das ganze Theater. Alles damit Sie am Puls der Zeit bleiben.