Bern

Züritipp · Das Magazin ·

Flughafen Bern-Belp verzeichnet 47 Prozent mehr Passagiere

Aktualisiert am 08.01.2013 3 Kommentare

Der Flughafen Bern-Belp boomt: Insgesamt 271'111 Passagiere benutzten den Flughafen im vergangenen Jahr. Das ist neuer Rekord.

1/8 Der Flughafen Bern-Belp steht vor einem weiteren Ausbau.
Bild: Valérie Chételat

   

Artikel zum Thema

Teilen und kommentieren

Korrektur-Hinweis

Melden Sie uns sachliche oder formale Fehler.

Den Flughafen Bern-Belp haben im eben zu Ende gegangenen Jahr 271'111 Passagiere benutzt - 47 Prozent mehr als im Jahr 2011 und rund 30'000 mehr als im bisherigen Rekordjahr 2000. Das neue Rekordergebnis kam trotz weniger Starts und Landungen zustande.

Die Zahl der Flugbewegungen nahm im Jahr 2012 um drei Prozent ab, wie die Berner Flughafenbetreiberin Alpar AG am Dienstag mitteilte. Sie zählte im vergangenen Jahr 59'669 Starts und Landungen. Im Vorjahr waren es noch 61'507 gewesen.

Bereits Ende November klar

Dass der Flughafen Bern-Belp im Jahr 2012 einen neuen Passagierrekord erreichen würde, war schon Ende November klar und auch bekanntgegeben worden. Der Boom auf dem Belpmoos geht vor allem auf die Vorwärtsstrategie der Berner Fluggesellschaft SkyWork Airlines, aber auch auf die Präsenz von Helvetic Airways zurück. Im bisherigen Rekordjahr 2000 hatten vor allem Crossair und Air Engiadina für Passagiere gesorgt.

Als «erfreulich» wertet die Alpar, dass im vergangenen Jahr 53 Prozent mehr Passagiere als im Vorjahr den Flughafen Bern-Belp auch als «Tor zur Region» nutzten. 137'281 Passagiere kamen in Bern an; 2011 waren es «nur» 89'712 gewesen. (bs/sda)

Erstellt: 08.01.2013, 10:31 Uhr

3

Kommentar schreiben

Verbleibende Anzahl Zeichen:

No connection to facebook possible. Please try again. There was a problem while transmitting your comment. Please try again.

3 Kommentare

David Kocher

08.01.2013, 13:34 Uhr
Melden 42 Empfehlung 10

Sehr gute News! Ich hoffe es geht so weiter und das die Leute den Flughafen auch rege nutzen und nicht nach Zürich oder Genf ausweichen werden. Wann wird der Flughafen eigentlich mal richtig ausgebaut? Denn der Terminal ist im Stande pro Jahr zwischen 300'000 bis 350'000 abzufertigen und so wie es aussieht dürfte diese Marke nächtes Jahr bereits erreicht sein. Ein Ausbau ist dringend nötig. Antworten


willi mosimann

09.01.2013, 14:01 Uhr
Melden 6 Empfehlung 21

Solange Skywork pro Fluggast ca. Fr. 200 draufzahlen muss, wird es wohl nur eine Frage der Zeit sein, bis auch Skywork von Dannen zieht. Bern ist und bleibt Provinz ein Ausbau ist völliger Blödsinn (wohl noch vom Steuerzahler zu berappen) Antworten