Kommt der Gemeindesaal ins Hochhaus?

Ostermundigen könnte einen neuen Gemeindesaal erhalten: Im geplanten Hochhaus auf dem Bären-Areal. Mehr...

«Absicht der Konferenz war nicht die Spaltung»

Die Zimmerwalder Konferenz von 1915 sei eine Friedenskonferenz und keine Lenin-Konferenz gewesen, sagt Adrian Zimmermann, Historiker und SP-Mitglied. Mehr...

Risse führen nicht zu Aus für AKW

Die Kernmantelrisse im AKW Mühleberg liegen für BKW und Ensi klar innerhalb der Sicherheitsmargen. Dass die Ursache der Risse unbekannt ist, wirft für AKW-Gegner Fragen auf. Mehr...

Von «Bullerbü» zu «Hunger Games»

In Köniz findet am Wochenende das sechste Kinder- und Jugendmedien-Festival Kibuk statt. Mit dem Motto Ungeheuer greift das Festival das Thema Fantasyroman auf. Mehr...

Bieler Gemeinderat definiert seine Verhaltensregeln neu

Der Bieler Gemeinderat hat im Sommer an zwei Retraiten die Regeln neu definiert, welche bei seiner Arbeit gelten. Mehr...

Aus dem Ostermundiger «Dreieck» könnte ein «Viereck» werden

Vielfältige Nutzung, Marker und ein Zentrum – Studierende der Berner Fachhochschule haben untersucht, wie sich das Ostermundiger «Dreieck» verdichten liesse. Mehr...

Zehn Armeezelte für 250 Flüchtlinge

Mangels Alternativen wird jetzt bei Lyss ein Zeltlager für Flüchtlinge eingerichtet. Gut zur Abschreckung, meint die SVP. Unhaltbar, findet die SP. Mehr...

Nach dem Streit um die BLS-Werkstätte beginnt nun der Dialog

Nach dem Streit um die im Westen von Bern geplante BLS-Werkstätte sucht eine Begleitgruppe eine bessere Lösung. Die erste Sitzung verlief gestern «konstruktiv». Mehr...

573 Kilometer mit dem Hochrad durch die Schweiz

Der 69-jährige Ernst Oberli aus Brügg hat eine schwere Kindheit als Verdingbub erlebt. Am Montag bricht er zu einer speziellen Tour de Suisse auf. Mehr...

Bypass Thun Nord schon Ende 2018 im Betrieb

Schon Ende 2018 kann der Verkehr über den neuen Bypass Thun Nord geführt werden, ein Jahr früher als geplant. Mehr...

Ostermundigen sucht Leiter für Sozialdienst

An der Spitze des Ostermundiger Sozialdiensts kommt es zu einem Wechsel. Dieser steht nicht im Zusammenhang mit den Turbulenzen aus der Vergangenheit. Mehr...

Aufgetischt: Volkstümlicher Gourmettempel

In Freudigers Hardern Pintli in Lyss wird dem Gast grösstmögliche Aufmerksamkeit zuteil. Mehr...

Das Geschäft mit den verschleierten Frauen

In Interlaken boomt der Tourismus. Die Einheimischen geben ihrem Herzen einen Stoss und sehen über manches hinweg – zum Beispiel über Burkas. Mehr...

Werbung

Immobilien

Meistgelesen in der Rubrik Bern