Alle fünf Gemeinden weigern sich

Keine der angefragten Gemeinde ist bereit, ihre Zivilschutzanlage für Asylsuchende zu öffnen. Neuenegg und Wohlen bieten Hand für eine Lösung mit weniger Flüchtlingen. Mehr...

Thorberg: Auch Gesamtregierung steht in der Kritik

Die turbulente Affäre um den Gefängnisdirektor, der im Drogen- und Sexmilieu verkehrte, wirft die Frage auf, ob Berns Kantonsregierung als Kollegium funktioniert oder nicht. Mehr...

Ein schlechtes Zeugnis und fehlende Einsicht

Mit dem Bericht der GPK ist klar: Auf dem Thorberg ist vieles falsch gelaufen. Dass die Kritik am Gesamtregierungsrat abprallt, ist enttäuschend. Mehr...

Trägerverein zieht bei Grün 19 den Stecker

Das Projekt Grün 19 kommt nicht zustande. Die Sponsorensuche in der Wirtschaft verlief harziger als erwartet. Mehr...

«Der Regierungsrat funktionierte nicht als Kollegium»

GPK-Präsident Peter Siegenthaler (SP) kritisiert in der Thorberg-Affäre das Verhalten von Polizeidirektor Hans-Jürg Käser (FDP) – aber auch den Gesamtregierungsrat. Mehr...

Pulver lässt Gemeinden künftig mitreden

Nach Kritik an Lehrmittelkosten: Der Kanton Bern will die Gemeinden künftig um ihre Meinung bitten, bevor er neue obligatorische Lehrmittel einführt. Mehr...

Käser: «Wir haben nichts unter dem Deckel gehalten»

Die GPK stellt Regierungsrat Hans-Jürg Käser in der Thorberg-Affäre ein schlechtes Zeugnis aus. Käser verteidigt sich. Mehr...

Schöner Wohnen in der Steuerverwaltung

Stadtpräsident Alexander Tschäppät würde sich über den Rückzug des Regierungsrats aus der Altstadt freuen. Es brauche zusätzlichen Wohnraum. Mehr...

Strengere Kriterien, weniger Einbürgerungen

Seit Annahme der Einbürgerungsinitiative der Jungen SVP wurden massiv weniger Leute eingebürgert. Die Behörden relativieren aber den Einfluss des strengeren Rechts. Mehr...

«Saanen ist immer im Fokus von Medien und Politik»

Aldo Kropf hat als Gemeindepräsident von Saanen manchmal 40 Medienanfragen pro Tag. Zu viel für ein Teilzeitpensum – deshalb tritt der ­Geschäftsmann zurück. Mehr...

«Griechenland ist noch nicht in der Moderne angekommen»

Die griechische Geschichte beeinflusse das Selbstbild der Griechen, sagt der Berner Historiker Stefan Rebenich. Mehr...

Fünf Mal mehr Beschwerden gegen Einzonungen

Seit 2014 müssen die Kantone dem Bund heikle Einzonungen melden. Das Bundesamt für Raumentwicklung führt nun Beschwerde gegen die Legalisierung von Thömus Veloshop. Mehr...

SMS-Hochwasseralarm wird gratis

Der SMS-Hochwasseralarm, den der Kanton seit einiger Zeit Berner Seeanstössern anbietet, ist seit (dem heutigen) Mittwoch gratis. Mehr...

Koch werden ohne Lehre

Der Kanton Bern schafft für drei weitere Berufe die Möglichkeit, ohne Lehre einen Berufsabschluss zu erhalten. Mehr...

Werbung

Immobilien

Meistgelesen in der Rubrik Bern