Kanton Bern «enttäuscht» Auslandschweizer

Wenn im Oktober das Parlament gewählt wird, können nicht alle Auslandschweizer elektronisch wählen. Dem Kanton Bern ist es nicht gelungen, termingerecht ein funktionierendes elektronisches Wahlsystem bereitzustellen. Mehr...

Die Wildwest-Methoden des Baukonzerns Marti

Im luzernisch-bernischen Grenzgebiet tobt seit Jahren ein heftiger Kampf um die reichen Kiesvorkommen. Mit einer aggressiven Strategie versucht der Baukonzern Marti die lokale Konkurrenz auszubooten. Mehr...

Der 1. August darf nun doch feurig gefeiert werden

Kaum wurde für den 1. August ein Feuerverbot ausgesprochen, ist dieses weitgehend wieder aufgehoben worden. Das stellt Feierkomitees vor Probleme. Die Regierungsstatthalter glauben jedoch, richtig kommuniziert zu haben. Mehr...

Kanton Bern hebt Feuerverbot teilweise auf

Im Kanton Bern darf der Geburtstag der Schweiz vielerorts wohl doch traditionell mit Feuerwerk gefeiert werden. Mehr...

Kiener Nellen wirft Weltwoche PR-Kampagne vor

Ihr Mann hatte 400'000 Franken in die PK einbezahlt, und sparte damit Steuern. In einem Interview nimmt SP-Nationalrätin Margret Kiener Nellen erstmals Stellung. Mehr...

Wählbar: Mehr Pelikane braucht das Land

Zweite Runde an der Wählbar. Trotz Sommerloch wurden vereinzelte Wahlkampf-Aktivitäten ausgemacht. Mehr...

Kanton verschickt 537'000 Rechnungen

Zwei Milliarden Franken Einkommens- und Vermögenssteuer: Die Rechnungen für die zweite Steuer-Rate 2015 sind verschickt. Mehr...

Chronologie: Verdacht, Vorwürfe und Freispruch

Die Chronologie im Fall Z. ist auch ein Stück Mediengeschichte: Vom Leichenfund bis zur Verurteilung und zum Freispruch. Mehr...

«Ich habe es versucht»

Heinz Walter Mathys hat im zweiten Prozess gegen Z. die Anklage vertreten. Er erklärt, weshalb der Freispruch für ihn keine Niederlage gewesen sei. Mehr...

Der Fall Z. beschäftigte einst die ganze Schweiz

Der «Mord in Kehrsatz» jährt sich zum 30. Mal. Der Fall hielt einst das ganze Land in Atem. Mehr...

Stationäre Haft wegen Angriffen auf Frauen

Das Berner Regionalgericht hat einen Mann unter anderem wegen sexueller Nötigung verurteilt. Er muss in Therapie – und zwei Jahre ins Gefängnis. Mehr...

Getöteter Schutzhund lässt Diskussion um Herdenschutz aufflammen

Im Schafarnisch im Gantrischgebiet wurde ein Herdenschutzhund erschossen. Der Vorfall macht deutlich, dass in Sachen Herdenschutz noch vieles im Argen liegt. Mehr...

Ohne Landregen gibts kein 1.-August-Feuerwerk

Regierungsstatthalter haben für das ganze Kantonsgebiet ab sofort ein Feuerverbot erlassen. Auch am Nationalfeiertag dürfen deshalb voraussichtlich keine Raketen gezündet werden. Mehr...

Feuerverbot im Kanton Bern

Die Waldbrandgefahr ist immer noch sehr gross. Daher gilt ab sofort ein generelles Feuer- und Feuerwerksverbot im ganzen Kanton. Mehr...

Publireportage

1. August feiern in Bern

Ein Feuerwerk der Kulinarik über den Dächern von Bern – im Kursaal Bern.

Meistgelesen in der Rubrik Bern