Ekeko: Der Museumsdirektor in La Paz weiss von nichts

Offiziell hat das Bernische Historische Museum die Ekeko-Figur dem bolivianischen Nationalmuseum für Archäologie übergeben. Doch das erfährt dessen Direktor erst von DerBund.ch/Newsnet. Mehr...

Mr. Ecclestone, Steuerzahler

Vor Bundesgericht erstritt sich Bernie Ecclestone von der Eidgenössischen Steuerverwaltung das Recht, pauschal besteuert zu werden. Es war nicht sein einziges Rencontre mit Richtern und Steuerbehörden. Mehr...

«Aus wissenschaftlicher Sicht ist La Paz 
der richtige Ort für dieses Objekt»

Interview Die Experten stellten fest: Die umstrittene Steinfigur ist gar kein Ekeko. Trotzdem hat das Historische Museum in Bern das 
Skulptürchen nun überraschend schnell freigegeben. Museumsdirektor Jakob Messerli spricht von einer Win-win-Lösung. Mehr...

Der Bärenpark wird nun auch für Behinderte zugänglich

Sechs Jahre nach seiner Eröffnung beschliesst der Stadtrat einen Schräglift. Mehr...

Wird die Gottheit wirklich wieder in ein Museum gesperrt?

Ob der Ekeko in Bolivien tatsächlich in einem Museum aufgestellt wird, ist gar nicht so klar. Eines ist indes sicher: Seine Rückkehr ist von hoher innenpolitischer Bedeutung. Mehr...

Hickhack zu Centralweg-Projekt im Berner Stadtrat

Wie weiter mit der Überbauung Centralweg im Berner Lorraine-Quartier? Die Diskussion um die umstrittene Brache wurde im Stadtrat munter weitergeführt. Mehr...

Berner Stadtrat lehnt ein Feuerwerksverbot für die Altstadt ab

In der Berner Altstadt ist das Abbrennen von Feuerwerk weiterhin erlaubt. Mehr...

«Wir haben nicht vor, uns verhaften zu lassen»

Das Kollektiv Locomotiva sollte das besetzte Haus an der Scheibenstrasse noch diese Nacht verlassen. Die Meinung der SBB, der Asbest im Haus gefährde die Gesundheit, teilt ein Schadstoffexperte nicht. Mehr...

Polizei stellt 2000 Waffen sicher

In Unterseen steht ein Waffenhändler im Verdacht, gegen das Waffengesetz verstossen zu haben. Die Polizei hat sein Lager ausgehoben – und bisher rund 2000 Waffen sichergestellt. Mehr...

Mobility baut das Netz aus – 
und wagt sich in Berns Nobelquartier

Die Genossenschaft hat dieses Jahr in der Stadt Bern zehn zusätzliche Autos platziert, nun kommen im Kirchenfeld neun weitere dazu: Mobility darf dort öffentliche Parkplätze in eigene Standorte umwandeln. Mehr...

Sieben Gemeinden im Raum Burgdorf spannen bei Polizei zusammen

Die Stadt Burgdorf und sechs umliegende Gemeinden spannen bei der öffentlichen Sicherheit zusammen. Mehr...

Feuerwehrkaserne: «Bäregrabe»-Bar wartet auf neue Betreiber

Für die Zwischennutzung 
der Kaserne sind bereits 
Dutzende Projektideen ein­gegangen. Ein Raum dürfte besonders begehrt sein. Mehr...

Messerli: Bei Rückgabe von Ekeko floss kein Geld

Bei der Übergabe einer Steinfigur ans bolivianische Nationalmuseum für Archäologie floss kein Geld, sagt Jakob Messerli, Direktor des Historischen Museums. Mehr...

Bern

Publireportage

Weihnachtsgeschenke ...

... für Leute, die schon alles haben.

Meistgelesen in der Rubrik Bern

Marktplatz

Immobilien

Publireportage

Online-Wettbewerb

Gewinnen Sie ein Wellness-Wochenende im Bernaqua für zwei Personen inkl. 1 Übernachtung. Jetzt mitmachen!

Promotion

Kostenlose Ebooks

Laden Sie in unserem Weiterbildungs-Channel kostenlos Ebooks herunter.

Publireportage

BLS-Tageskarte

Einen Tag lang freie Fahrt mit Bahn, Bus und Schiff. Jeden Tag nur 200 Stück: Sichern Sie sich jetzt Ihre BLS-Tageskarte für Ausflüge durch die halbe Schweiz.


Umfrage

Fühlen Sie sich sicher, wenn Sie mit dem Velo von Ostermundigen nach Bern unterwegs sind?





Vergleich

Krankenkassen Prämien

In wenigen Sekunden Prämien berechnen und sparen.

@derbund auf Twitter