In Tunesien kommt es zu Stichwahl

Video Keiner der Präsidentschaftskandidaten erreichte bei der historischen Wahl in Tunesien das absolute Mehr. Die EU lobte den friedlichen Urnengang. Mehr...

Angst um die britische Krone

Prinz Charles mischt sich gerne in die britische Politik ein. Nun entscheidet das oberste Gericht, ob seine Ratschläge an Minister veröffentlicht werden. Mehr...

Einen antiken Tempel im Keller

Nach dem Sturz des ägyptischen Diktators Hosni Mubarak haben kriminelle Gangs die Jagd nach Altertümern aufgenommen. Nun haben Grabräuber einen wichtigen Fund gemacht. Mehr...

Heiss oder kalt?

Die UNO-Vetomächte und Deutschland wollen in Wien die Atomverhandlungen mit dem Iran abschliessen. Mehr als ein Rahmenvertrag dürfte es nicht werden. Mehr...

MH-17-Wrack wird in den Niederlanden zusammengesetzt

Die letzten Trümmerteile der in der Ostukraine abgeschossenen malaysischen Passagiermaschine sind weggeräumt. Sie kommen nun in die Niederlande. Mehr...

Albanien öffnet die Türen zu geheimem Diktatoren-Bunker

Ein gigantischer Geheimbunker sollte der einst kommunistisch geführten Regierung Albaniens im Falle eines Krieges Schutz bieten – nun verblüfft er die Öffentlichkeit. Mehr...

Atomgespräche mit dem Iran stehen vor Verlängerung

Morgen läuft die Frist für eine Einigung bei den Gesprächen über das iranische Atomprogramm ab, doch Teheran bleibt hart. Die USA schlagen nun einen Aufschub vor. Mehr...

«Der Westen will einen Regimewechsel»

Die Sanktionen gegen Russland dienten nur dazu, die Regierung zu stürzen, sagt der russische Aussenminister Sergej Lawrow. Mehr...

Im Diktatoren-Wunderland

Porträt Der Amerikaner Matthew Miller galt als Gefangener Nordkoreas. In Wahrheit wollte er unbedingt im Land bleiben. Mehr...

«Den Auslöser zum Krieg habe ich gedrückt»

Igor Girkin, russischer Geheimdienst-Oberst und vorübergehend «Verteidigungsminister» der ukrainischen Separatisten, brüstet sich mit seiner Rolle in der Krise. Moskau habe mit seiner Hilfe den Krieg geschürt. Mehr...

Mann entgeht knapp einer Verschleppung nach Nordkorea

Der Sohn eines in Ungnade gefallenen nordkoreanischen Regierungsvertreters ist in Paris beinahe gekidnappt und nach Pyongyang verschleppt worden. Mehr...

«Die CIA erhielt jegliche verfügbare militärische Unterstützung»

Die US-Regierung habe angemessen auf den Angriff auf die US-Botschaft in Benghazi im September 2011 reagiert. Das besagt ein neuer Bericht. Mehr...

Obama ordnet neue Kampfeinsätze in Afghanistan an

Ab 2015 sollte die Nato in Afghanistan lediglich noch beraten, ausbilden und unterstützen. US-Präsident Barack Obama hat nun aber offenbar eine Kehrtwende vollzogen. Mehr...

Bewaffnete stoppen Bus und töten 28 Insassen

Wer nicht aus dem Koran vorlesen konnte, musste sterben: Islamisten in Kenia haben bei einem Terroranschlag auf einen Reisebus mindestens 28 Menschen getötet. Mehr...

Portugals Ex-Regierungschef festgenommen

Dem portugiesischen Ministerpräsidenten von 2005 bis 2011 wird Steuerhinterziehung, Geldwäsche und Korruption vorgeworfen. José Socrates wurde auf einem Flughafen verhaftet. Mehr...

Für Astrid Silva hat das unwürdige Versteckspiel ein Ende

Mit einem Kleid, einer Puppe und einem Kreuz ist sie vor über 20 Jahren in die USA gekommen. Nun kann die junge Mexikanerin aufatmen. Mehr...

US-Vize Biden kommt nicht mit leeren Händen

Die USA lieferten drei Radargeräte an die Ukraine. 17 weitere sollen folgen. US-Vizepräsident Joe Biden brachte das Kriegsmaterial zum Jahrestag der Kiewer Proteste mit. Mehr...

Besserer Job, mehr Lohn

Der Verzicht der USA auf die Abschiebung von fünf Millionen Sans-Papiers dürfte der Wirtschaft insgesamt nützen. Nur die Hightechindustrie fühlt sich benachteiligt. Mehr...

Rote Karte für Zeman

Tschechiens Präsident Milos Zeman hat ein Faible für Schnaps und derbe Schimpfworte und eine Vorliebe für die Regimes in Russland und China. Dass ihn seine Landsleute dafür mit Eiern bewerfen, lässt ihn kalt. Mehr...

Der Landesvater beschwört die islamistische Gefahr

Die Tunesier wählen erstmals frei und demokratisch einen neuen Präsidenten. Die besten Wahlchancen hat der 87-jährige säkulare Kandidat Béji Caïd Essebsi. Mehr...

Ausland

Publireportage

Weihnachtsgeschenke ...

... für Leute, die schon alles haben.

Publireportage

BLS-Tageskarte

Einen Tag lang freie Fahrt mit Bahn, Bus und Schiff. Jeden Tag nur 200 Stück: Sichern Sie sich jetzt Ihre BLS-Tageskarte für Ausflüge durch die halbe Schweiz.

Publireportage

Winterschiff

Auf dem Thunersee ist für Sie auch im Winter ein Schiff unterwegs. Wir freuen uns, Sie an Bord begrüssen zu dürfen.

Vergleichsdienst

Abopreise vergleichen

Der Handy-Abovergleich mit Ihrem gewünschten Mobiltelefon und Prepaid-Angeboten.

Werbung

Ausgang? Agenda!

Kino. Musik. Kunst. Bühne. Literatur. Feste. Und was sonst noch so läuft in der Region.