Dossier: Bürgerkrieg in Syrien

Der Krieg in Syrien zwischen Freiheitskämpfern, Islamisten und der Armee des Assad-Regimes fordert weiterhin viele Opfer. Die Zivilbevölkerung leidet.


News

«Entweder wir öffnen unsere Grenzen, oder sie kommen um»

Den tausenden Flüchtlingen vor der türkischen Grenze drohe der sichere Tod, sagt der türkische Vize-Regierungschef. Das Grenztor ist aber immer noch geschlossen. Mehr...

Kämpfe in Aleppo zwingen Tausende in die Flucht

Droht eine neue grosse Flüchtlingswelle? Nach einer Grossoffensive mussten bis zu 70'000 Syrer ihre Heimat verlassen. Viele von ihnen harren an der türkischen Grenze aus. Mehr...

Erdogan verlangt Stopp der russischen Luftangriffe in Syrien

Solange Russland Syrien unter Beschuss nimmt, werde der Flüchtlingsstrom nicht abreissen, sagte der türkische Staatschef Racep Tayyip Erdogan. Mehr...

Saudis wollen IS mit Bodentruppen bekämpfen

Neben Luftangriffen in Syrien plant Saudiarabien nun auch den Einsatz von Soldaten – sofern die Anti-IS-Koalition einwilligt. Mehr...

Zehn Milliarden Dollar für Syrien

In London haben sich mehrere Staaten auf die finanzielle Hilfe für das Bürgerkriegsland Syrien geeinigt. Auch die Schweiz beteiligt sich. Mehr...

Interview

«Dann geht Assad, und zwar mit einer Kugel im Kopf»

Interview Die syrische Schriftstellerin Samar Yazbek lebt im Pariser Exil. Für ihr Buch reiste sie wiederholt in ihre Heimat. Mit deutlichen Worten nimmt sie Stellung zu diesem tragischen Konflikt. Mehr...

«Agit» im Krieg gegen den IS

Interview Der Deutsche Christian Haller kämpfte in Syrien auf der Seite der Kurden. Ein Gespräch über das Überleben auf dem Schlachtfeld, schöne Momente und den Sinn des Kriegs. Mehr...

«Sie wollen uns töten, unser Land, unsere Wurzeln, unsere Identität»

Interview Der IS zerstört in Syrien Kulturschätze, Archäologe Mohamad Fakhro denkt schon an den Wiederaufbau. Mehr...

«Die Saudis ticken wie der IS»

Interview Wer Madawi al-Rasheeds Bücher in ihrer Heimat liest, riskiert, ins Gefängnis zu kommen. Doch die saudische Professorin fürchtet das Regime in Riad nicht. Mehr...

«Hollande tritt als entschiedener Feldherr auf»

Interview Paris treibt den Kampf gegen den IS voran. Heute debattiert die Nationalversammlung über den Militäreinsatz. Der Frankreich-Experte sagt, was zu erwarten ist. Mehr...

Hintergrund

Neuer Stern von Westminster

Porträt Der Labour-Mann Hilary Benn verteidigte Bomben gegen den IS. Mehr...

Howdy, Flüchtling!

Syrer finden in Texas eine neue Heimat. Es gibt Unterstützung, aber auch heftige Widerstände. Mehr...

Wem der russische Angriff galt

Russlands Eingreifen in Syrien stört die Türkei schon länger. Der abgeschossene Jet befand sich wohl im Einsatz gegen Ankaras Verbündete, die syrischen Turkmenen. Mehr...

Das IS-Netz reicht von Winterthur nach Schaffhausen

Der Thaibox-Weltmeister, der in Winterthur trainierte, und der Hauptverdächtige der Schweizer IS-Zelle tauschten sich aus. Nun ist der eine tot, der andere in Haft. Mehr...

In Raqqa herrscht der Islamische Staat wie im Wahn

Die Stadt Raqqa in Nordsyrien gilt als Hauptsitz der Terrormiliz Islamischer Staat. Insider berichten von finanziellen Problemen und internen Querelen. Steht das Terrorregime vor dem Aus? Mehr...

Meinung

Zyniker im Palais des Nations

Kommentar Bürgerkrieg in Syrien: Ein Waffenstillstand, geschweige ein Friede, steht bei keiner Konfliktpartei zuoberst auf der Agenda. Mehr...

Die Waffe der Zyniker

Analyse In Syrien nutzen alle Kriegsparteien Aushungern als Kriegstaktik. Die jeweiligen Schutzmächte schauen zu. Mehr...

Go Wladi!

Analyse In den USA haben viele Falken den russischen Präsidenten Putin insgeheim als Macher bewundert. Im gemeinsamen Kampf gegen den IS wird diese Sicht salonfähig. Mehr...

Davon träumte Bin Laden

Leitartikel Indizien deuten darauf hin, dass der Islamische Staat auch über den Wolken zuschlagen kann. Die Reaktion der internationalen Gemeinschaft fällt kläglich aus. Mehr...

Der Weg aus der Hölle ist lang und steinig

Analyse Schnelle Ergebnisse wären den Syrern bei der Syrienkonferenz in Wien zu wünschen. Aber ist der Wunsch realistisch? Mehr...





«Entweder wir öffnen unsere Grenzen, oder sie kommen um»

Den tausenden Flüchtlingen vor der türkischen Grenze drohe der sichere Tod, sagt der türkische Vize-Regierungschef. Das Grenztor ist aber immer noch geschlossen. Mehr...

Kämpfe in Aleppo zwingen Tausende in die Flucht

Droht eine neue grosse Flüchtlingswelle? Nach einer Grossoffensive mussten bis zu 70'000 Syrer ihre Heimat verlassen. Viele von ihnen harren an der türkischen Grenze aus. Mehr...

Erdogan verlangt Stopp der russischen Luftangriffe in Syrien

Solange Russland Syrien unter Beschuss nimmt, werde der Flüchtlingsstrom nicht abreissen, sagte der türkische Staatschef Racep Tayyip Erdogan. Mehr...

Saudis wollen IS mit Bodentruppen bekämpfen

Neben Luftangriffen in Syrien plant Saudiarabien nun auch den Einsatz von Soldaten – sofern die Anti-IS-Koalition einwilligt. Mehr...

Zehn Milliarden Dollar für Syrien

In London haben sich mehrere Staaten auf die finanzielle Hilfe für das Bürgerkriegsland Syrien geeinigt. Auch die Schweiz beteiligt sich. Mehr...

Assad-Truppen auf dem Vormarsch, Russe vom IS getötet

Die anhaltende Offensive der syrischen Armee ist für die Friedensgespräche ein herber Schlag. Russland meldet derweil den dritten Todesfall seit dem Beginn des Syrien-Einsatzes. Mehr...

60 Tote bei Anschlägen in Damaskus

Bei drei Explosionen nahe einem schiitischen Heiligtum sind in der syrischen Hauptstadt mindestens 60 Menschen getötet und mehrere verletzt worden. Mehr...

Heimgereist – wenn Flüchtlinge dem «Paradies» den Rücken kehren

Ein sich häufendes Phänomen: Flüchtlinge aus Kriegsgebieten, die freiwillig die Rückreise antreten. Was steckt dahinter? Mehr...

Türkei tötet bei Vergeltungsschlag fast 200 IS-Kämpfer

Auf den Terroranschlag in Istanbul reagiert die Türkei mit Härte. Wenige Stunden danach nimmt die Artillerie Stellungen des IS in Syrien und im Irak unter Beschuss. Mehr...

Neue Hilfskonvois auf dem Weg in syrische Hungerstädte

Die belagerten syrischen Städte Madaja, Fua und Kafraja werden weiter mit Nahrungsmitteln und Medikamenten beliefert. Auch Ärzte-Teams sind auf dem Weg. Mehr...

«Dann geht Assad, und zwar mit einer Kugel im Kopf»

Interview Die syrische Schriftstellerin Samar Yazbek lebt im Pariser Exil. Für ihr Buch reiste sie wiederholt in ihre Heimat. Mit deutlichen Worten nimmt sie Stellung zu diesem tragischen Konflikt. Mehr...

«Agit» im Krieg gegen den IS

Interview Der Deutsche Christian Haller kämpfte in Syrien auf der Seite der Kurden. Ein Gespräch über das Überleben auf dem Schlachtfeld, schöne Momente und den Sinn des Kriegs. Mehr...

«Sie wollen uns töten, unser Land, unsere Wurzeln, unsere Identität»

Interview Der IS zerstört in Syrien Kulturschätze, Archäologe Mohamad Fakhro denkt schon an den Wiederaufbau. Mehr...

«Die Saudis ticken wie der IS»

Interview Wer Madawi al-Rasheeds Bücher in ihrer Heimat liest, riskiert, ins Gefängnis zu kommen. Doch die saudische Professorin fürchtet das Regime in Riad nicht. Mehr...

«Hollande tritt als entschiedener Feldherr auf»

Interview Paris treibt den Kampf gegen den IS voran. Heute debattiert die Nationalversammlung über den Militäreinsatz. Der Frankreich-Experte sagt, was zu erwarten ist. Mehr...

«Nun ist das Vertrauen vollends zerstört»

Warum attackiert die Türkei statt dem IS nun vor allem Kurden? Die Hintergründe erklärt der Beobachter Oliver Ernst. Mehr...

«Der Iran und die USA wären logische Alliierte»

Der amerikanische Nahost-Experte Karim Sadjadpour erwartet eine Einigung im Atomstreit. Allerdings erst nach der Deadline vom 30. Juni. Mehr...

«Bei jeder dritten Hochzeit wird ein Kind verheiratet»

Miraj Pradhan von Unicef berichtet, dass es sich viele syrische Flüchtlingsfamilien nicht mehr leisten können, ihre Kinder zu ernähren. Deshalb würden immer häufiger die Mädchen verkuppelt. Mehr...

«Es gibt keinen Grund, uns Christen zu hassen»

Patriarch Gregor III. aus Damaskus hält nichts von militärischen Interventionen in Syrien. Er setzt auf Dialog und eine Zukunft mit allen Konfliktparteien. Mehr...

«In Syrien lebt ein Drache mit vielen Köpfen»

Interview Der syrische Filmemacher Ossama Mohammed wirft dem Westen vor, er habe die Syrer im Stich gelassen und sei dabei, Terroristen zu züchten. Am Filmfestival in Freiburg präsentiert er Filme aus dem Innern des Bürgerkriegs. Mehr...

Neuer Stern von Westminster

Porträt Der Labour-Mann Hilary Benn verteidigte Bomben gegen den IS. Mehr...

Howdy, Flüchtling!

Syrer finden in Texas eine neue Heimat. Es gibt Unterstützung, aber auch heftige Widerstände. Mehr...

Wem der russische Angriff galt

Russlands Eingreifen in Syrien stört die Türkei schon länger. Der abgeschossene Jet befand sich wohl im Einsatz gegen Ankaras Verbündete, die syrischen Turkmenen. Mehr...

Das IS-Netz reicht von Winterthur nach Schaffhausen

Der Thaibox-Weltmeister, der in Winterthur trainierte, und der Hauptverdächtige der Schweizer IS-Zelle tauschten sich aus. Nun ist der eine tot, der andere in Haft. Mehr...

In Raqqa herrscht der Islamische Staat wie im Wahn

Die Stadt Raqqa in Nordsyrien gilt als Hauptsitz der Terrormiliz Islamischer Staat. Insider berichten von finanziellen Problemen und internen Querelen. Steht das Terrorregime vor dem Aus? Mehr...

Wenn der IS-Henker Tango mit der Geisel tanzt

Ein Däne hat 13 Monate lang als Häftling des Islamischen Staates verbringen müssen. Der 26-Jährige hat Brutales, aber auch Bizarres unter seinen Peinigern erlebt. Mehr...

Von der Ukraine nach Syrien – aus Langeweile

Wenn Waffen schweigen, haben Kämpfer wenig zu tun. Vor allem Kommandeure der prorussichen Rebellen suchen sich einen neuen Konflikt. Mehr...

«Wir wollen keine traumatisierten Menschen in unserem Land»

Die reichen Golfstaaten stehen in der Syrienkrise am Pranger, weil sie keine Flüchtlinge aufnehmen. Die Hintergründe. Mehr...

Das Diktatoren-Dilemma

Soll man mit Alleinherrschern verhandeln? Die Frage stellt sich aktuell mit Bashar al-Assad. Das Ringen mit den Elenden gehört zum Schicksal der Weltgemeinschaft. Mehr...

Zyniker im Palais des Nations

Kommentar Bürgerkrieg in Syrien: Ein Waffenstillstand, geschweige ein Friede, steht bei keiner Konfliktpartei zuoberst auf der Agenda. Mehr...

Die Waffe der Zyniker

Analyse In Syrien nutzen alle Kriegsparteien Aushungern als Kriegstaktik. Die jeweiligen Schutzmächte schauen zu. Mehr...

Go Wladi!

Analyse In den USA haben viele Falken den russischen Präsidenten Putin insgeheim als Macher bewundert. Im gemeinsamen Kampf gegen den IS wird diese Sicht salonfähig. Mehr...

Davon träumte Bin Laden

Leitartikel Indizien deuten darauf hin, dass der Islamische Staat auch über den Wolken zuschlagen kann. Die Reaktion der internationalen Gemeinschaft fällt kläglich aus. Mehr...

Der Weg aus der Hölle ist lang und steinig

Analyse Schnelle Ergebnisse wären den Syrern bei der Syrienkonferenz in Wien zu wünschen. Aber ist der Wunsch realistisch? Mehr...

Stichworte

Autoren

Ausland

Werbung

800.- Rabatt! Jetzt profitieren.

DeLonghi Prima Donna ESAM 6600 Einkaufen wie es dir gefällt.

Promotion

Kostenlose Ebooks

Laden Sie in unserem Weiterbildungs-Channel kostenlos Ebooks herunter.

Werbung

Kulturell interessiert?

Bizarre Musikgenres, Blick in Bücherkisten und das ganze Theater. Alles damit Sie am Puls der Zeit bleiben.

Werbung

Urban und trendy?

Mal im Selbstversuch, mal beim Ortstermin. Oft mit Nachgeschmack. Immer allumfassend.

Anzeigen